Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Contacts

Marketingkontakte | Häufig gestellte Fragen

Zuletzt aktualisiert am: Juli 14, 2021

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub  Starter, Professional, Enterprise

Hier finden Sie allgemeine Informationen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen zu Marketingkontakten in HubSpot.

Allgemein

Was sind Marketingkontakte?

In HubSpot können Sie bestimmte Kontakte als „Marketingkontakt“ einstufen und andere als „Nicht-Marketingkontakt“ , um die Anzahl der Kontakte zu steuern, die auf Ihre Kontaktstufe angerechnet werden und für die Marketingmaßnahmen zur Verfügung stehen.

Kontakte, bei denen der Eigenschaftswert „Marketingstatus“ auf „Ja“ festgelegt ist, kommen für bestimmte HubSpot-Marketing-Tools in Frage. Diese Kontakte werden auch auf Ihre Kontaktstufe angerechnet. Standardmäßig verfügen alle Benutzer über die Berechtigung, Kontakte als Marketingkontakte festzulegen. Erfahren Sie, wie Sie die Berechtigung für einen Benutzer entfernen.

Wenn der Eigenschaftswert auf „Nein“ festgelegt ist, handelt es sich um Nicht-Marketingkontakte. Für Nicht-Marketingkontakte können diese Marketingtools nicht verwendet werden und sie werden nicht auf Ihre Kontaktstufe angerechnet.

Haben ich Zugriff auf das Marketingkontakte-Feature?

Sie haben möglicherweise keinen Zugriff auf Marketingkontakte, selbst wenn Sie über ein Marketing Hub-Abonnement verfügen. So überprüfen Sie, ob Sie Zugriff auf Marketingkontakte haben:

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account oben rechts auf Ihren Account-Namen und klicken Sie dann auf „Account & Abrechnung“.
  • Zeigen Sie unter „Produkte & Add-ons“ Ihr Marketing Hub-Abonnement an. Wenn Sie Zugriff auf Marketingkontakte haben, ist „Marketingkontakte“ in Ihrem Abonnement aufgeführt.

    marketing-contacts-subscription-line-item

Wenn Sie keinen Zugriff auf Marketingkontakte haben, diesen aber wünschen, wenden Sie sich bitte an Ihren Customer Success Manager.

Verwenden von Marketingkontakten

Wie kann ich meine Marketingkontakte nachverfolgen?

HubSpot sendet Ihnen Benachrichtigungen, wenn sich die Anzahl Ihrer Marketingkontakte der Obergrenze Ihrer Kontaktstufe nähert. Sie können die Anzahl Ihrer Marketingkontakte auch jederzeit auf Ihrer „Account & Abrechnung“-Seite oder mit einem Dashboard-Bericht anzeigen.

Erfahren Sie mehr über die Überwachung Ihrer Marketingkontakte.

Was ist die Standardeinstellung des Marketingstatus für neue Kontakte?

Der Standard-Marketingstatus eines neuen Kontakts hängt davon ab, wie er erstellt wird. Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Standardeinstellungen für den Marketingstatus für neue Kontakte.

Wann kann ich einen Kontakt als Marketingkontakt einstufen?

Sie können einen Nicht-Marketingkontakt jederzeit als Marketingkontakt einstufen. Erfahren Sie, wie Sie Kontakte als Marketingkontakte einstufen.

Wann kann ich aus einem Marketingkontakt einen Nicht-Marketingkontakt machen?

Sie können jederzeit festlegen, dass die Einstufung eines Kontakts als Marketingkontakt zu Nicht-Marketingkontakt geändert wird. Die Änderung wird jedoch erst bei Ihrem nächsten Aktualisierungsdatum wirksam. Dies bedeutet, dass die Einstufung von Kontakten nicht im selben Monat zwischen Marketing und Nicht-Marketing wechseln kann.

Die Abrechnung nach der Anzahl der Marketingkontakte bietet eine flexible Möglichkeit, Ihre CRM-Datenbank zu erweitern, einschließlich Kontakte, an die Sie noch nicht vermarkten möchten. Ihr Vertriebsteam kann beispielsweise weiter Ihre Lead-Datenbank erweitern, ohne dass dies Ihr Budget belastet.

Marketingkontakte bieten außerdem die Möglichkeit, Ihre Datenbank an Ihre sich ändernden Geschäftsanforderungen anzupassen. Sie können – im Rahmen des „Einmal pro Monat“-Limits – die Einstufung von Kontakten je nach Entwicklung Ihres Kundenstamms von Marketing zu Nicht-Marketing und umgekehrt ändern. Wenn Sie beispielsweise nur wenige große Kampagnen pro Jahr durchführen, können Sie Ihre Marketingkontakte nur in diesen Monaten anpassen. Sobald die Kampagne beendet ist, können Sie sie wieder zurück zu Nicht-Marketing einstufen.

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Marketingkontakte überwachen und ein Upgrade der Kontaktstufe verhindern.

Wie finde ich mein nächstes Aktualisierungsdatum?

So finden Sie das nächste Aktualisierungsdatum:

  • Klicken Sie oben rechts in Ihrem HubSpot-Account auf Ihren Account-Namen und gehen Sie dann zu Account & Abrechnung.
  • Klicken Sie auf „Nutzung & Limits“.
  • Zeigen Sie unter „Marketingkontakte verwalten“ Ihr nächstes Aktualisierungsdatum an. 

    next-update-date-marketing-contacts

Bitte beachten: Selbst wenn die Anzahl der vorhandenen Marketingkontakte unter Ihrer Kontaktstufe liegt, wird Ihre Kontaktstufe nicht auf die nächste Kontaktstufe herabgestuft. Wenden Sie sich an Ihren HubSpot Customer Success Manager, wenn Sie weitere Fragen zu Ihrer Kontaktstufe haben.

Abrechnung

Was geschieht, wenn ich mein Kontaktstufenlimit überschreite?

Sobald die Anzahl der Marketingkontakte Ihre aktuelle Kontaktstufe überschreitet, werden Sie automatisch in die nächste Kontaktstufe hochgestuft und erhalten am nächsten Tag eine Rechnung mit den anteiligen Kosten.

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Marketingkontakte überwachen und ein Upgrade der Kontaktstufe verhindern.