Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Files

URLs der in den Datei-Manager hochgeladenen Dateien kopieren und hochladen

Zuletzt aktualisiert am: November 12, 2019

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub  Professional, Enterprise
Basic

Den Materialien im Datei-Manager werden eindeutige Datei-URLs zugewiesen. Sie können die URL kopieren und mit der HubSpot-Standarddomain für das Datei-Hosting oder einer anderen Ihrer in HubSpot verknüpften Domains verwenden.

Sie können außerdem in Ihren Einstellungen die Standarddomain für das Datei-Hosting für alle Elemente im Datei-Manager aktualisieren. 

URL einer bestimmten Datei kopieren

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Marketing > Dateien und Vorlagen > Datei-Manager.
  • Suchen Sie die Datei und klicken Sie auf den Dateinamen
  • Klicken Sie im rechten Bereich auf das Dropdown-Menü „Datei-URL“ und wählen Sie die URL aus, die Sie verwenden möchten. Die verschiedenen URL-Optionen basieren auf den Domains, die Sie mit HubSpot verknüpft haben.
  • Klicken Sie auf URL kopieren, um diese URL zu verwenden oder zu teilen.

Standard-Hosting-Domain des Datei-Managers aktualisieren

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das Zahnradsymbol settings, um die Einstellungen aufzurufen.
  • Gehen Sie im Menü der Seitenleiste links zu Website Seiten
  • Klicken Sie auf die Registerkarte SEO & Crawler
  • Klicken Sie im Bereich „Hosting-Domain für den Standard-Datei-Manager“ auf das Dropdown-Menü und wählen Sie die Domain für die Dateien im Datei-Manager aus.

  • Klicken Sie auf Speichern, um Ihre Einstellungen zu aktualisieren.
Bitte beachten: Änderungen, die Sie an Ihrer Standard-Hosting-Domain vornehmen, haben keine Auswirkungen auf die Elemente, die bereits zu einer Seite oder einer E-Mail hinzugefügt wurden. Wenn diese mit der neuen Standarddomain verknüpft werden sollen, müssen Sie den Link zu diesen Elementen manuell ändern.