Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
CMS-General

Verwenden Sie Bilder in Ihrem HubSpot-Content mit der Shutterstock-integration

Zuletzt aktualisiert am: April 2, 2019

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub  Professional, Enterprise
Basic

Die Shutterstock-Integration von HubSpot bietet HubSpot Marketing Hub-Kunden Zugang zu 60.000 lizenzfreien Stock-Bildern. Diese stock-Bilder können in Ihren HubSpot-Inhalten und Social-Media-Beiträgen verwendet werden.

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Marketing > Dateien und Vorlagen > Datei-Manager.
  • Klicken Sie oben auf dem Bildschirm auf die Registerkarte Stock-Bilder.
  • Verwenden Sie die Suchleiste in der Bildschirmmitte, um nach Bildern zu suchen.

  • Klicken Sie auf ein Bild.
  • Standardmäßig wird das Bild im Ordner „Stock-Bilder“ gespeichert. Um den Speicherort für das Bild zu ändern, klicken Sie auf „Ordner ändern“ und wählen Sie den neuen Ordner aus. Klicken Sie dann auf „Speichern“.
  • Klicken Sie auf In Ihren Dateien speichern. Wenn Sie ein Bild in Ihrem Datei-Manager speichern, wird das Shutterstock-Wasserzeichen entfernt.

Bitte beachten: Nur die Fotos im Abschnitt Stock-Bilder im Datei-Manager sind in der Integration enthalten. Alle Bilder, die nicht von Shutterstock.com oder von anderen Quellen stammen, sind möglicherweise gebührenpflichtig und werden nicht von dieser Integration abgedeckt. Darüber hinaus können Fotos aus dem Abschnitt „Stock-Bilder“ des Datei-Managers nicht exportiert werden.