Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Design Manager

Änderungen an der Vorlage werden nicht in Blog-Beiträge, Seiten oder E-Mails übernommen

Zuletzt aktualisiert am: Oktober 31, 2019

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub  Professional, Enterprise
Basic
HubSpot CMS

In den meisten Fällen werden Änderungen an den Inhalten einer Vorlage nur in neue Blog-Beiträge, Seiten oder E-Mails übernommen, die mit der Vorlage erstellt wurden. Dadurch wird sichergestellt, dass keine bereits erstellten Inhalte verloren gehen.

Wenn Sie ein gesperrtes Modul oder ein globales Modul bearbeiten, werden alle vorhandenen Blog-Beiträge, Seiten oder E-Mails, die derzeit diese Vorlage verwenden, mit Ihren Änderungen aktualisiert. Dies liegt daran, dass die Inhalte für diese Modultypen nur im Design-Manager bearbeitet werden können.

Wenn Sie die Änderungen am Modul auf der Vorlagenebene für alle Inhalte übernehmen möchten, können Sie das Modul auf der Vorlage sperren:
  • Klicken Sie im Layout-Editor mit der rechten Maustaste auf das Modul und wählen Sie dann Bearbeiten in Content-Editoren verhindern aus. Sobald ein Modul gesperrt wurde, wird rechts daneben das Symbol eines durchgestrichenen Bleistifts notEditable angezeigt.

Bitte beachten: Wenn Sie ein gesperrtes Modul in Ihrer Vorlage bearbeitet haben und Ihre vorhandenen Inhalte nicht aktualisiert werden, überprüfen Sie, ob Sie auf Änderungen veröffentlichen geklickt haben, damit die Änderungen veröffentlicht werden.