Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Products & Quotes

Angebote elektronisch signieren und genehmigen

Zuletzt aktualisiert am: Oktober 31, 2019

Produkte/Lizenzen

Sales Hub  Enterprise

Automatisieren Sie Ihren Genehmigungsprozess für Angebote, um angeforderte Änderungen an Ihre Vertriebsmitarbeiter zu senden, oder fordern Sie vor dem Senden eines Angebot an einen Kontakt eine Genehmigung von einem Sales-Manager an.

Wenn Sie Ihr Angebot einrichten, können Sie eine elektronische Signatur zum Validieren Ihres Angebots verlangen. Sowohl Ihre Kontakte als auch alle als Gegenzeichner ausgewählten Benutzer müssen das Angebot unterzeichnen.  

Angebote genehmigen (BETA)

Vertriebsleiter können die Bedingungen eines Angebots überprüfen oder den Rabattsatz genehmigen, bevor er an einen potenziellen Kunden gesendet wird. Aktivieren Sie die Einstellung für die Genehmigung von Angeboten, um die Zustimmung eines Benutzers einzuholen, bevor Sie das Angebot an Ihre potenziellen Kunden weitergeben. Diese Funktion steht derzeit in der Betaversion zur Verfügung.

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das Zahnradsymbol settings, um die Einstellungen aufzurufen.
  • Navigieren Sie im linken Menü der Seitenleiste zu „Verkauf“ > „Produkte & Angebote“.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte „Angebote“.
  • Klicken Sie auf den Schalter für „Genehmigungen anfordern für alle Angebote“, um diesen zu aktivieren. all-quotes-require-approvals
  • Klicken Sie im Dialogfeld auf das Dropdown-Menü „Genehmiger“ und wählen Sie einen Benutzer aus.

Bitte beachten: nur Sales Hub Enterprise-Benutzer können Angebote genehmigen, und es kann nur einen Genehmiger pro HubSpot-Account geben.

  • Klicken Sie auf „Genehmiger festlegen und Workflows erstellen“.choose-a-quotes-approver

Wenn Sie diese Einstellung aktivieren, werden drei aktive Workflows Ihrem Account automatisch hinzugefügt. Die Workflows werden so bezeichnet: Wenn Angebote genehmigt werden müssen, Wenn Änderungen an einem Angebot angefordert werden und Wenn Angebote genehmigt sind. Alle Aktualisierungen von Aufgaben und Eigenschaftswerten im Zusammenhang mit der Genehmigung eines Angebots erfolgen automatisch über die Workflow-Automatisierung. Sie können jeden dieser angebotsbasierten Workflows weiter anpassen und Aktionen hinzufügen, sodass eine Deal-Phase automatisch aktualisiert wird, wenn ein Angebot unterzeichnet wird, oder eine interne Benachrichtigung an Ihr Team senden, wenn es seine Kontakte weiterverfolgen muss.

Sobald Ihre angebotsbasierten Arbeitsabläufe an Ihre Bedürfnisse angepasst sind, können Sie Änderungen anfordern oder Angebote direkt aus einem Angebot genehmigen. Um Änderungen zu verlangen oder ein Angebot zu genehmigen:

  • Klicken Sie im Abschnitt „Angebote“ auf der rechten Seite eines Deal-Datensatzes auf „Genehmigungslink kopieren“
  • Fügen Sie in einer separaten Browser-Registerkarte die Genehmigungslink-URL in die Suchleiste ein.  
  • Klicken Sie oben rechts im Angebot auf „Änderungen anfordern“.
  • Geben Sie im Dialogfeld Kommentare in das Textfeld ein und klicken Sie dann auf „Änderungen anfordern“. request-changes-dialog-box
  • Für den Ersteller des Angebots wird eine Aufgabe erstellt, um diese zu überprüfen und Maßnahmen zu ergreifen.
  • Wenn die Änderungen vorgenommen wurden und das Angebot bereit zur Veröffentlichung ist, navigieren Sie zurück zum Genehmigungslink für das Angebot. Klicken Sie oben rechts auf „Genehmigen und veröffentlichen“. quotes-approve-and-publish
  • Der Angebotsersteller wird benachrichtigt, dass das Angebot genehmigt wurde, damit er das Angebot mit seinen Kontakten teilen kann. 

Angebote elektronisch signieren 

Eine elektronische Signatur oder E-Signatur ist der elektronische Ausdruck der Zustimmung einer Person zu den Bedingungen eines bestimmten Dokuments. E-Signaturen sind gültig und legal in den Vereinigten Staaten, Kanada, der Europäischen Union, Großbritannien und vielen anderen Ländern. Sie haben dieselbe rechtliche Bedeutung wie schriftliche Signaturen.

Die e-Sign-Funktion von HubSpot wird von HelloSign unterstützt. Benutzer müssen kein Konto bei HelloSign erstellen, um E-Signaturen als Teil des regulären Angebotserstellungsprozesses innerhalb von HubSpot zu verwenden.

Um ein Angebot per E-Signatur zu unterzeichnen, öffnen Sie den Angebotslink in Ihrem Browser oder greifen Sie direkt aus dem Deal-Datensatz auf das Angebot zu:

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Sales > Deals.
  • Klicken Sie auf den Namen des Deals.
  • Bewegen Sie den Mauszeiger im Abschnitt „Angebote“ rechts über das Angebot, um es zu unterzeichnen, und klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Aktionen“ und wählen Sie „Gegenzeichnen“ aus.countersign-quote
  • Klicken Sie am unteren Rand des Angebots auf signature Unterzeichnen.click-sign-on-quote.
  • Klicken Sie im Dialogfeld auf die Schaltfläche „Verifizieren“ neben Ihrer E-Mail-Adresse.verify-email-dialog-box
  • Eine Bestätigungs-E-Mail wird an Ihren Posteingang gesendet. Melden Sie sich bei Ihrem E-Mail-Konto an und suchen Sie die Verifizierungsnachricht. Klicken Sie dann auf „Verifizieren und signieren“.verify-and-sign-quote
  • Klicken Sie am unteren Rand des Angebots auf das Signaturfeld neben Ihrem Namen oder klicken Sie oben rechts auf „Los geht‘s“ und klicken Sie auf das Signaturfeld.
  • Erstellen Sie im Dialogfeld Ihre Signatur und klicken Sie dann auf „Einfügen“.sign-quote-with-hello-sign
  • Klicken Sie auf Weiter.
  • Überprüfen Sie die Vertragsbedingungen und klicken Sie dann auf „Ich stimme zu“.
  • Klicken Sie auf „Schließen“.

Um zu überprüfen, ob Ihr potenzieller Kunde das Angebot unterzeichnet hat, navigieren Sie zum Abschnitt „Angebote“ im Deal-Datensatz. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Aktionen“ und wählen Sie „Unterschriften anzeigen“ aus, um zu sehen, wer noch unterzeichnen muss. Nachdem das Angebot unterzeichnet ist, klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Aktionen“ und wählen Sie „Download“ aus, um eine Kopie des unterzeichneten Angebots herunterzuladen und auszudrucken. 

Bitte beachten: Jeder Benutzer kann 30 E-Signaturen pro Monat in seinem HubSpot-Account verwenden. Jede einzelne Signatur wird auf dieses Limit angerechnet; dies umfasst auch Angebote mit mehreren Unterschriften.