Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Products & Quotes

E-Signaturen bei Angeboten verwenden

Zuletzt aktualisiert am: Juli 28, 2021

Produkte/Lizenzen

Sales Hub Professional, Enterprise

Eine elektronische Signatur oder E-Signatur ist der elektronische Ausdruck der Zustimmung einer Person zu den Bedingungen eines bestimmten Dokuments. E-Signaturen sind gültig und legal in den Vereinigten Staaten, Kanada, der Europäischen Union, Großbritannien und vielen anderen Ländern. Sie haben dieselbe rechtliche Bedeutung wie schriftliche Signaturen.

Grundlegendes über Limits für elektronische Signaturen

Jeder HubSpot-Account hat eine zusammengefasste Grenze an E-Signaturen basierend auf Ihrem Abonnement und der Anzahl der Benutzer. Mehr über die Limit für elektronische Signaturen erfahren Sie in der Übersicht der Produkte und Dienstleistungen von HubSpot. Sie können zusätzliche Signaturen erwerben, indem Sie das Vertriebsteam von HubSpot kontaktieren.

Eine elektronische Signatur wird auf das Limit angerechnet, sobald die E-Signatur-Option für ein veröffentlichtes Angebot aktiviert ist. Das Angebot muss nicht unterzeichnet werden, um auf das Signaturlimit angerechnet zu werden. Außerdem gilt: Wenn ein Angebot mehrere Signaturen erfordert, wird dies nur als eine Nutzung auf Ihr Limit angerechnet. Jedes Angebot, bei dem elektronische Signaturen aktiviert sind, wird auf das Limit angerechnet, unabhängig von der Anzahl der erforderlichen Signaturen.  

Wenn beispielsweise ein veröffentlichtes Angebot, bei dem die E-Signatur-Option aktiviert ist, drei Signaturen erfordert, wird dies als eine einzige Nutzung auf Ihr Limit angerechnet. Wenn das Angebot von niemandem unterzeichnet wurde oder wenn es nur eine oder zwei Personen unterzeichnet haben, wird dies dennoch auf Ihr Limit angerechnet.

So unterzeichnen Sie ein Angebot elektronisch:

Die e-Sign-Funktion von HubSpot wird von HelloSign unterstützt. Sie müssen kein Konto bei HelloSign erstellen, um E-Signaturen als Teil des regulären Prozesses der Erstellung eines Angebots innerhalb von HubSpot zu verwenden. Um eine E-Signatur zu verwenden, wählen Sie die Option „Signatur verwenden“ im Schritt „Unterschrift und Zahlung“ für das Angebot aus und wählen Sie einen HubSpot-Benutzer aus, um das Angebot gegenzuzeichnen. So unterzeichnen Sie ein Angebot:

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Sales > Angebote.
  • Ihr Angebot ist mit dem Status „Ausstehende Unterschrift“ gelistet. Bewegen Sie den Mauszeiger über das Angebot, klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Aktionen“ und wählen Sie dann „Gegenzeichnen“ aus.
  • Klicken Sie am unteren Rand des Angebots auf „Unterzeichnen“. click-sign-on-quote
  • Klicken Sie im Dialogfeld auf die Schaltfläche „Verifizieren“ neben Ihrer E-Mail-Adresse.
  • Eine Bestätigungs-E-Mail wird an Ihren Posteingang gesendet. Melden Sie sich bei Ihrem E-Mail-Konto an und rufen Sie die Verifizierungs-E-Mail auf. Klicken Sie dann auf „Identität verifizieren und Angebot signieren“.
    verify-and-sign-quote

Bitte beachten: Wenn Sie keine Verifizierungs-E-Mail in Ihrem E-Mail-Posteingang erhalten haben, fügen Sie „success@hubspot.com“ zu Ihrer Positivliste hinzu. 

  • Klicken Sie im Dialogfeld auf „Angebot signieren“.
  • Klicken Sie am unteren Rand des Angebots auf das Signaturfeld neben Ihrem Namen. Oder klicken Sie in der rechten oberen Ecke auf Starten und dann auf das Signaturfeld.
  • Erstellen Sie im Dialogfeld Ihre Signatur und klicken Sie dann auf „Einfügen“.sign-quote-with-hello-sign
  • Klicken Sie auf „Weiter“.
  • Überprüfen Sie die Vertragsbedingungen und klicken Sie dann auf „Ich stimme zu“.
  • Klicken Sie auf „Schließen“.
  • Um zu sehen, wer das Angebot bereits unterzeichnet hat, klicken Sie neben dem Angebot auf das Dropdown-Menü „Aktionen“ und wählen Sie „Signaturen anzeigen“ aus.
  • Um eine heruntergeladene Kopie des Angebots zu drucken, klicken Sie neben dem Angebot auf das Dropdown-Menü „Aktionen“ und wählen Sie „Herunterladen“ aus.

Bitte beachten: Wenn Sie ein signiertes Angebot herunterladen, entfernt HelloSign die Links aus jeden als Hyperlink formatierten Text, der im Abschnitt „Kommentare für Käufer“ oder „Kaufbedingungen“ der PDF-Version des Angebots enthalten ist. HubSpot empfiehlt, die vollständige URL für den verlinkten Text zu verwenden, damit der Link nach dem Herunterladen des Angebots weiterhin angeklickt werden kann. 

Ihr Kunde erhält eine Kopie des Dokuments, das er unterzeichnet hat, sobald alle erforderlichen Unterschriften und Gegenzeichnungen vorliegen. Die Benachrichtigung enthält einen Link zum unterzeichneten Dokument, der so lange gültig ist, bis das Angebot abläuft, sowie eine PDF-Datei des vollständigen unterzeichneten Dokuments für die Unterlagen.