Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Documents

Berichte zu Dokumenten erstellen

Zuletzt aktualisiert am: Oktober 31, 2019

Wenn Sie Ihre Sales-Dokumente teilen, analysieren Sie Daten zur Performance der einzelnen Dokumente. Sie können Daten zu Ihren Dokumenten im Berichte-Dashboard und im Sales-Content-Analytics-Tool (nur Sales Hub Professional und Enterprise) überprüfen.

Berichte-Dashboard

Analysieren Sie die Performance Ihres Dokuments mithilfe von zwei Berichten in Ihrem Berichte-Dashboard.

  • Gehen Sie zu Ihren Dashboards, indem Sie auf das HubSpot-Symbol oben links in der Navigationsleiste klicken.
  • Klicken Sie oben rechts auf „Bericht hinzufügen“.

  • Gehen Sie in der linken Seitenleiste zu „Sales“ „Dokumente“.
  • Hier sehen Sie zwei Berichte, mit denen Sie die Performance Ihres Dokuments analysieren können.
    • Zusammenfassung der Dokumente: Gibt einen Überblick über die Performance Ihrer Dokumente.
    • Top-Dokumente: Zeigt Ihre beliebtesten Dokumente an.
  • In jedem Bericht können Sie die folgenden Kennzahlen analysieren:
    • Aufrufe: Die Gesamtanzahl der Aufrufe von geteilten Dokumenten. 
    • Eindeutige Besucher: Die Gesamtzahl der Besucher, die das Dokument mindestens einmal aufgerufen haben. 
    • Shares: Wie oft ein Dokument insgesamt geteilt wurde. 
    • Durchschnittliche Dauer der Anzeige: Wie lange ein Dokument im Schnitt angezeigt wurde. 
  • Um Ihrem Dashboard einen Bericht hinzuzufügen, klicken Sie auf „Bericht hinzufügen“.add-document-summary-report

Bitte beachten: Wenn die Schaltfläche „Hinzufügen“ auf den Berichten ausgegraut ist, haben Sie das Limit für Berichte (10) für dieses Dashboard erreicht. Um mehr Berichte hinzuzufügen, können Sie ein neues Dashboard erstellen oder  Berichte aus dem aktuellen Dashboard entfernen.

Sales-Content-Analytics

Als Benutzer von Sales Hub Professional oder Enterprise können Sie Performance-Daten zu Dokumenten im Sales-Content-Analytics-Tool anzeigen.

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu „Berichte“ > „Analytics-Tools“.
  • Wählen Sie „Sales-Content-Analytics“ aus. 
  • Klicken Sie auf die Registerkarte „Dokumente“
  • Klicken Sie oben im Bericht auf das Dropdown-Menü „Datumsbereich“, um die Performance Ihrer Dokumente über einen bestimmten Zeitraum zu analysieren. Wenn Sie einen Datumsbereich wählen, der aus einer Woche besteht, ist der Standardstarttag Sonntag.
  • Standardmäßig werden Daten für all Ihre Benutzer mithilfe des Dokumente-Tools angezeigt. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Benutzer“, um die Daten nach einem bestimmten Benutzer zu filtern. documents-sales-content-analytics
  • Der erste Bericht zeigt eine Übersicht über die Interaktionen Ihrer Kontakte mit Ihren geteilten Dokumenten.
  • Die Tabelle unter der Übersicht zeigt die Performance der einzelnen Dokumente. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben den Dokumenten, die im Übersichtsbericht angezeigt werden sollen. Um die Seite mit der Zusammenfassung des Dokuments zu öffnen, klicken Sie auf den Namen des Dokuments.
  • Um die in der Tabelle angezeigten Kennzahlen zu bearbeiten, klicken Sie oben rechts auf „Spalten bearbeiten“. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben den Eigenschaften, die Sie anzeigen möchten, und klicken Sie dann auf „Speichern“.
  • Um den Bericht in Ihrem Dashboard zu speichern, klicken Sie auf „Als Bericht speichern“.

Wenn Sie die HubSpot Sales-Chrome-Erweiterung oder die HubSpot Sales für Windows-Tray-App installiert haben, erfahren Sie hier, wie Sie Ihre Dokumentenaufrufe im Aktivitäten-Feed anzeigen.