So richten Sie Double-Opt-in ein

Zuletzt aktualisiert am: mai 28, 2018

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub: Basic, Professional, Enterprise

Mit Double-Opt-in können Besucher, die ein Formular auf einer Ihrer Landing-Pages ausfüllen, bestätigen, dass sie tatsächlich Mitteilungen von Ihnen erhalten möchten. Nach dem Einsenden eines Formulars erhalten Kontakte dann eine Follow-up-E-Mail mit einem Link, über den sie bestätigen können, dass sie Ihre E-Mails abonnieren möchten. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass Ihre Kontakte wirklich an Ihren Inhalten interessiert sind.

Wie funktioniert diese Einstellung?

  • Wenn Double-Opt-in aktiviert ist, erhalten Kontakte, die noch nicht bestätigt haben, dass Sie E-Mails von Ihnen erhalten möchten, in Zukunft keine weiteren E-Mails mehr. Dies betrifft neue Kontakte, die ein Formular ausgefüllt, aber den Link in der Follow-up-E-Mail (Double-Opt-in) nicht aufgerufen haben, sowie bestehende Kontakte, die bisher noch keine Marketing-E-Mails erhalten haben.
  • Bei Kontakten, die vor der Aktivierung von Double-Opt-in bereits E-Mails von Ihrem HubSpot-Account erhalten haben, wird von einer Einwilligung ausgegangen. Diese müssen das Double-Opt-in-Verfahren nicht durchlaufen, um in Zukunft E-Mails zu erhalten.
  • Kontakte, die über eine mit der HubSpot-Chrome-Erweiterung oder dem HubSpot-Outlook-Add-In gesendeten E-Mail erstellt wurden, müssen den Empfang Ihrer E-Mails bestätigen, bevor sie in den Versand von Marketing-E-Mails aufgenommen werden können. Diese Kontakte können weiterhin Vertriebs-E-Mails erhalten, die direkt über ihren Datensatz versandt wurden.
  • Falls die Double-Opt-in-Funktion in Zukunft zu irgendeinem Zeitpunkt deaktiviert wird, werden alle Kontakte für den Erhalt von E-Mails freigegeben, die während des Zeitraums erstellt wurden, während dessen die Funktion aktiv war.
  • Wenn in einem Formular bereits eine Follow-up-E-Mail enthalten ist, erhalten die Kontakte diese Follow-up-E-Mail, sobald sie den Link in der Double-Opt-in-E-Mail aufrufen, um ihre Anmeldung zu bestätigen.

Vorheriger Artikel:

Weiter zum nächsten Artikel: