Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Integrations

Slack-Kanal einem Datensatz zuordnen

Zuletzt aktualisiert am: November 20, 2020

Produkte/Lizenzen

Alle

Ein Slack-Kanal kann manuell von einem Unternehmens- oder Deal-Datensatz aus oder mithilfe des Workflows-Tools zugeordnet werden.

Bitte beachten: Um einen Slack-Kanal zu erstellen oder zuzuordnen, muss der Benutzer die neueste Version von Slack verwenden und über groups:write- und channels:write-Berechtigungen in Slack verfügen.

Slack-Kanal einem Datensatz zuordnen

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu einem Unternehmens- oder Deal-Datensatz
  • Klicken Sie auf den Namen des Datensatzes.
  • Gehen Sie im rechten Bereich zur Slack-Karte und klicken Sie auf „Slack-Kanal zuordnen“.

associate-slack-channel

  • Klicken Sie im Dialogfeld auf das Dropdown-Menü „Slack-Kanal auswählen“, um einen vorhandenen Slack-Kanal auszuwählen, der dem Datensatz zugeordnet werden soll, und klicken Sie dann auf „Slack-Kanal zuordnen“. Oder klicken Sie auf „Neuen Slack-Kanal erstellen“, um einen neuen Slack-Kanal zu erstellen.

slect-slack-channel-dropdown

Bitte beachten:
  • Im Dropdown-Menü werden nur öffentliche Kanäle und private Kanäle mit dem HubSpot-Bot als Mitglied angezeigt.
  • Einem Slack-Kanal kann nur ein einziger Datensatz zugeordnet werden.
  • Um einen neuen Slack-Kanal zu erstellen, geben Sie den Kanalnamen, die Kanalsichtbarkeit und die Kanalbeschreibung ein. 
  • Klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Slack-Benutzer auswählen“, um Slack-Benutzer zu dem Kanal einzuladen.
  • Klicken Sie auf „Slack-Kanal erstellen“.

Create-salck-channel

  • Der neu erstellte oder zugeordnete Slack-Kanal wird auf der Slack-Karte im Datensatz angezeigt.

record-card-Slack

Slack-Kanal mithilfe von Workflows einem Datensatz zuordnen

Bitte beachten: Sie müssen über einen Marketing Hub-, Sales Hub- oder Service Hub Professional- oder Enterprise-Account verfügen.

Sie können einen Slack-Kanal erstellen, um mithilfe des Workflow-Tools einem Unternehmens- oder Deal-Datensatz zuzuordnen.