Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.

Hinzufügen von Steuern zu Artikeln (BETA)

Zuletzt aktualisiert am: Juli 10, 2024

Mit einem der folgenden Abonnements verfügbar (außer in den angegebenen Fällen):

Alle

Fügen Sie Steuern zu jedem Produkt oder jeder Dienstleistung hinzu, die Sie verkaufen, indem Sie Steuersätze zu Ihren Artikeln in Angeboten, Deals, Zahlungslinks, Rechnungen und Abonnementshinzufügen.

Fügen Sie mehrere Steuern zu Ihrer Steuerbibliothek hinzu, damit Sie sicherstellen können, dass die Benutzer Zugriff auf die benötigten Steuern haben und die Kunden ein korrektes Angebot und eine korrekte Rechnung erhalten.

Hinzufügen eines Steuersatzes zur Steuerbibliothek

Bevor Sie mit der Verwendung von Steuersätzen für Ihre Artikel beginnen können, müssen Sie diese in der Steuersatzbibliothek einrichten. Die in der Bibliothek hinzugefügten Steuersätze sind für alle Benutzer verfügbar. Vergewissern Sie sich vor dem Hinzufügen, dass Sie über die Berechtigungen Super-Admin verfügen.

So fügen Sie Steuersätze zur Steuerbibliothek hinzu:

Bitte beachten Sie: Steuern können nach der Erstellung nicht mehr bearbeitet oder gelöscht werden, aber Sie können der Steuerbibliothek mehrere Steuern hinzufügen.

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das settings Zahnradsymbol, um die Einstellungen aufzurufen.
  • Navigieren Sie in der linken Seitenleiste zu Objekte > Produkte.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Steuersätze.
  • Klicken Sie auf . Erstellen Sie einen Steuersatz.
  • Geben Sie den Namen und den Tarifein.
  • Klicken Sie auf Speichern.

Sie können die Schritte wiederholen, um bei Bedarf weitere Steuern hinzuzufügen.

Steuer zu einem Artikel hinzufügen

So fügen Sie die Steuer zu einem Artikel hinzu:

  • Navigieren Sie zu Ihrem Angebot, Deal, Zahlungslink, Ihrer Rechnung oder Ihrem Abonnement.
  • Klicken Sie auf Aus Produktbibliothek auswählen oder Benutzerdefinierte Artikel erstellen, um einen Artikel hinzuzufügen.
  • Wenn die Spalten Steuersatz und Steuerbetrag nicht in der Tabelle der Artikel angezeigt werden, klicken Sie auf Spalten bearbeiten.
  • Suchen Sie oder blättern Sie durch die Eigenschaften und wählen Sie die Kontrollkästchen Steuersatz und Steuerbetrag. Sie können die Spalten neu anordnen, indem Sie auf den dragHandle Handle neben der Eigenschaft klicken, die Sie im rechten Bereich verschieben möchten, und ihn nach oben oder unten an die gewünschte Position ziehen.

artikel-steuer-spalten

  • Klicken Sie auf Speichern.

Bitte beachten:

  • Die Spalte Steuerbetrag kann nur im Artikel-Editor in Deals, Angeboten und Abonnements hinzugefügt werden.
  • Wenn Sie die QuickBooks Online-Integration konfiguriert haben, ist Steuersatz deaktiviert, um Synchronisierungskonflikte zu vermeiden.
  • Klicken Sie auf das Dropdown-Menü Steuersatz und wählen Sie den Steuersatz aus, den Sie für den Artikel verwenden möchten.
  • Der Steuerbetrag wird automatisch aktualisiert.
  • Unter Übersicht wird der einmalige Steuerbetrag des Artikels unter Zwischensummeausgewiesen. Klicken Sie auf den Pfeil neben Artikel angewandte Steuern, um den Gesamtbetrag der angewandten Steuern anzuzeigen.

zeilen-artikel-steuern-hinzu

  • Wenn Sie einen Steuersatz zu einem wiederkehrenden Artikel hinzufügen, gilt der Steuerbetrag für die jetzt fällige Zahlung und für zukünftige Zahlungen und wird unter Übersicht angezeigt. Klicken Sie auf den Pfeil neben Steuern auf Artikel, um die Steuern auf wiederkehrende Artikel anzuzeigen.

steuersatz-Wiederkehrende

Sie können die Eigenschaft Steuerbetrag in anderen Tools wie Listen, Berichte und Workflowsverwenden.

War dieser Artikel hilfreich?
Dieses Formular wird nur verwendet, um Feedback zur Dokumentation zu sammeln. Erfahren Sie, wie Sie Hilfe bei Fragen zu HubSpot erhalten können.