Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Tracking Code

Cookie-Kategorien in Ihrem Cookie-Benachrichtigungsbanner anzeigen (BETA)

Zuletzt aktualisiert am: Oktober 27, 2020

In Beta

Produkte/Lizenzen

Alle

Wenn Sie Ihr Cookie-Benachrichtigungsbanner in HubSpot anpassen, können Sie auch die Kategorien der verwendeten Cookies und Informationen zu deren Verwendung anzeigen.

Nachdem Sie Ihre Cookie-Kategorien eingerichtet haben, können Benutzer mehr über die Daten erfahren, die in jeder Kategorie erfasst werden, und Cookies bei Bedarf ablehnen. Erfahren Sie mehr über von HubSpot im Browser eines Besuchers gesetzte Cookies.

show-cookie-categories

So aktivieren Sie Cookie-Kategorien in Ihrem Benachrichtigungsbanner und passen diese an:

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das Zahnradsymbol settings, um die Einstellungen aufzurufen.
  • Klicken Sie in der linken Seitenleiste auf „Cookies“.
  • Suchen Sie unter „Cookie-Richtlinie“ eine vorhandene Richtlinie oder klicken Sie auf „Richtlinie hinzufügen“, um eine neue Cookie-Richtlinie zu erstellen.
  • Klicken Sie im linken Bereich auf die Schaltfläche „Cookies nach Kategorie anzeigen“, um die Option zu aktivieren.

display-cookies-by-category-toggle

  • Konfigurieren Sie unter „Cookies-Anzeige anpassen“ die angezeigten Informationen für jede Kategorie:
    • Geben Sie eine Beschriftung für Button „Cookie-Einstellungen“ ein. Website-Besucher sehen diese Beschriftung als Link neben der Schaltfläche „Akzeptieren“ in Ihrem Cookie-Benachrichtigungsbanner. Wenn sie auf den Link klicken, wird ein Dialogfeld mit einer Liste der einzelnen Cookies geöffnet.
    • Klicken Sie auf „Einführung zu Cookies“. Geben Sie eine Beschriftung und eine Beschreibung ein, damit Besucher mehr darüber erfahren, wie Cookies im Allgemeinen funktionieren.
    • Klicken Sie auf die Kategorie „Notwendige Cookies“.
      • Geben Sie eine Beschriftung und eine Beschreibung ein, um Ihren Besuchern die Cookies zu erläutern, die für die Funktion Ihrer Website wichtig sind.
      • Da diese Cookies notwendig sind, können Besucher sich nicht von dieser Kategorie abmelden, wenn sie die Bedingungen Ihres Datenschutzbanners akzeptieren. Geben Sie unter „Umschaltlabel immer aktiviert“ eine Beschriftung für den deaktivierten Schalter ein, den Besucher sehen, wenn sie die Informationen über notwendige Cookies lesen.
    • Klicken Sie auf die Kategorie „Analytics-Cookies“. Geben Sie eine Beschriftung und eine Beschreibung ein, damit Besucher erfahren, welche Cookies nur für Analyse- und Berichtszwecke verwendet werden.
    • Klicken Sie auf die Kategorie „Funktionelle Cookies“. Geben Sie eine Beschriftung und eine Beschreibung ein, damit Besucher erfahren, welche Cookies für optionale Funktionen wie Personalisierung verwendet werden.
    • Klicken Sie auf die Kategorie „Werbe-Cookies“. Geben Sie eine Beschriftung und eine Beschreibung ein, um Informationen darüber bereitzustellen, wie bestimmte Cookies verwendet werden, um Werbeanzeigen zu optimieren und für die Besucher relevant zu halten.
    • Geben Sie unter „Beschriftung für Button „Alle akzeptieren““ eine Bezeichnung für die Schaltfläche ein, auf die Besucher klicken können, um alle Cookies zu akzeptieren.
    • Geben Sie unter „Beschriftung für Button zum Speichern“ eine Bezeichnung für die Schaltfläche ein, auf die Besucher klicken können, um ihre Einstellungen für die Cookie-Kategorien zu speichern, die sie akzeptiert oder abgelehnt haben.
  • Klicken Sie auf „Veröffentlichen“.

display-cookie-categories-customize