Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Help & Resources

Zertifizierungen an eine andere E-Mail-Adresse übertragen

Zuletzt aktualisiert am: September 9, 2021

Produkte/Lizenzen

Alle

Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse in HubSpot ändern, können Sie Zertifizierungen, die mit Ihrer ursprünglichen E-Mail-Adresse verknüpft sind, auf Ihre neue E-Mail-Adresse übertragen. Alle Zertifizierungsstatus, einschließlich der laufenden, werden übertragen.

  • Klicken Sie oben rechts in Ihrem HubSpot-Account auf Ihren Account-Namen und gehen Sie dann zu Academy.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte „Mein Team“, auf der Sie den Zertifizierungsstatus aller Benutzer des Accounts einsehen können.
  • Suchen Sie Ihre bestehende E-Mail-Adresse. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Zertifikate verwalten“ unter der E-Mail-Adresse, und wählen Sie „Zertifikate an eine neue E-Mail-Adresse übertragen“ aus. 

Übertragen

  • Geben Sie im Dialogfeld die „Neue E-Mail-Adresse zur Übertragung Ihrer Zertifikate“ ein, und klicken Sie auf „Übertragen“.

Bitte beachten:
  • Um Zertifizierungen an eine neue E-Mail-Adresse zu übertragen, muss diese E-Mail-Adresse einem Benutzer in einem HubSpot-Account zugeordnet sein. Erfahren Sie mehr über das Erstellen von Benutzern in Ihrem HubSpot-Account.
  • Je nach Ihrem HubSpot-Abonnement werden einige Zertifizierungen nicht übertragen. Wenn Sie beispielsweise ein Benutzer in einem Solutions Partner-Account sind, werden partnerspezifische Zertifizierungen nicht an einen Nicht-Partner übertragen.
  • Überprüfen und bestätigen Sie die Zertifikate, die an die neue E-Mail-Adresse übertragen werden, und klicken Sie dann auf „Ja, übertragen“.
  • Sie werden zurück zur Registerkarte „Mein Team“ geleitet und erhalten die folgende Meldung in der App: „Wir haben eine E-Mail mit einem Link zu [neue E-Mail-Adresse] gesendet. Klicken Sie auf den Link in der E-Mail, um Ihre Adresse zu bestätigen und die Übertragung abzuschließen.“
  • Gehen Sie zum Postfach Ihrer neuen E-Mail-Adresse, und öffnen Sie die E-Mail mit dem Betreff „Ihre Zertifikate werden übertragen“. Wenn die E-Mail nicht in Ihrem Posteingang angezeigt wird, überprüfen Sie alle Ordner für Werbung oder Spam/unerwünschte Nachrichten.
  • Klicken Sie im E-Mail-Text auf „E-Mail-Adresse bestätigen“.

  • Sie werden zur Registerkarte „Mein Team“ in der HubSpot Academy weitergeleitet, wo die Zertifikate nun dem Benutzer mit der neuen E-Mail-Adresse zugeordnet sind.