Gewusst wie: So passen Sie Ihre Feldzuordnungen zu Contacts (Kontakte) und Company (Unternehmen) an

Zuletzt aktualisiert am: May 18, 2016

Anforderungen

Produkt: HubSpot Marketing
Abonnement: Pro & Enterprise

Während der Ersteinrichtungverbringen Sie sehr wahrscheinlich einige Zeit damit, Eigenschaften zwischen den HubSpot- und Salesforce-Feldern zuzuordnen, um sicherzustellen, dass die Daten zwischen diesen beiden Feldern in beiden Richtungen synchronisiert werden. Schauen wir uns einmal an, was Sie mit diesen Zuordnungen nach der Ersteinrichtung tun können, wenn Sie eine Änderung vornehmen müssen.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihre Feldzuordnungen zu Contacts (Kontakte) und Company (Unternehmen) zu bearbeiten .

Zu „Integrations“ (Integrationen) navigieren

Navigieren Sie im HubSpot-Dashboard zu Accounts Menu > Integrations (Accounts-Menü > Integrationen).

Salesforce-Einstellungen

Klicken Sie im Abschnitt Salesforce der Seite Integrations (Integrationen) auf Settings (Einstellungen).

Zu Feldzuordnungen zu Contacts (Kontakte) und Company (Unternehmen) navigieren

Klicken Sie links auf den Link für Contacts Field Mappings (Feldzuordnungen zu Kontakten) oder Company Field Mappings (Feldzuordnungen zu Unternehmen), je nach Art der Zuordnung, die Sie anzupassen versuchen.

Feldzuordnungen zu Kontakten

Der Bereich Contact Field Mappings (Feldzuordnungen zu Kontakten) in Salesforce- Connector gliedert sich in zwei Abschnitte: Standard Mappings (Standardzuordnungen) und Custom Mappings (Benutzerdefinierte Zuordnungen).

Standardzuordnungen synchronisieren grundlegende Informationen zwischen HubSpot und Salesforce und können daher nicht gelöscht oder neu zugeordnet werden.

Der Abschnitt Custom Mappings (Benutzerdefinierte Zuordnungen) enthält zusätzliche Informationen, die zwischen HubSpot und Salesforce synchronisiert werden und die bearbeitet oder gelöscht werden können.

Advanced Details (Erweiterte Details) anzeigen

Klicken Sie zunächst auf das Kästchen neben Show Advanced Details (Erweiterte Details anzeigen) oben rechts auf dem Bildschirm Contact Field Mappings (Feldzuordnungen zu Kontakten), um weitere Informationen über unsere Zuordnungen anzuzeigen.

Wenn Sie dieses Kästchen markieren, werden Ihnen die Namen der einzelnen Felder (API-Name) innerhalb HubSpot und Salesforce sowie der Feldtyp für jede Eigenschaft angezeigt.

Vorhandene Zuordnung bearbeiten

Um eine bereits vorhandene Zuordnung zu bearbeiten, navigieren Sie zur jeweiligen Zuordnung,klicken auf das Zahnrad-Symbol auf der rechten Seite und dann auf Edit (Bearbeiten). Mithilfe dieses Bearbeitungsvorgans können Sie die in der jeweiligen Zuordnung verwendete HubSpot- oder Salesforce-Eigenschaft ändern und die Regel für diese Zuordnung aktualisieren.

Vorhandene Zuordnung löschen

Um eine vorhandene Zuordnung zu löschen, die die Synchronisierung zwischen Ihren Salesforce- und HubSpot-Eigenschaften nicht länger durchführen soll, navigieren Sie zu der Zuordnung, die Sie löschen möchten,  klicken auf das Zahnradsymbol und wählen dann Delete (Löschen) aus.

HubSpot Help article screenshot
Bitte beachten Sie: Möglicherweise sehen Sie einige Zuordnungen in diesem Bereich ohne die Option „Delete“ (Löschen) unter dem Zahnradsymbol. Der Grund dafür ist, da dass es sich bei dieser Zuordnung um eine Standardzuordnung handelt, die mit der Integration festgelegt wurde und nicht gelöscht werden kann. Alle benutzerdefinierten Felder können jedoch nach Ihrem eigenen Ermessen gelöscht werden.

Vorhandene Zuordnung aktualisieren

Gelegentlich kann es notwendig sein, eine Zuordnung zu aktualisieren, wenn etwas geändert wurde, das korrigiert oder aktualisiert werden muss. Lesen Sie mehr darüber, was eine Zuordnungsaktualisierung für Ihre Feldzuordnung bewirken kann..

Das erste Beispiel zeigt eine Zuordnung mit einer fehlenden Eigenschaft. Es sieht so aus, als ob jemand versehentlich eine Eigenschaft in HubSpot gelöscht hat, die Teil dieser Zuordnung war. Die Feldzuordnung hat einen roten Hintergrund und zeigt „( property does not exist)“ (Eigenschaft ist nicht vorhanden) unter der HubSpot-Eigenschaft an.

Beachten Sie das blaue „i“-Symbol neben der Zuordnung.

Wenn Sie auf dieses Symbol klicken, erfahren Sie mehr über den Fehler, den HubSpot hier erkennt. Es wird Ihnen zudem die Option Delete mapping (Zuordnung löschen) angezeigt, was wir aber zu diesem Zeitpunkt nicht tun werden.

In diesem Beispiel aktualisieren (oder korrigieren) wir die Zuordnung anstatt sie zu löschen. Dazu klicken wir auf das Zahnradsymbol rechts neben der Zuordnung und wählen dann Refresh Mapping (Zuordnung aktualisieren) aus.

Diese Aktion erstellt eine neue HubSpot-Eigenschaft für die erneute Zuordnung dieses Salesforce-Feldes. Jetzt wird die Zuordnung erneut mit der HubSpot-Eigenschaft, dem Salesforce-Feld und ohne Fehler angezeigt.

Hier ein weiterer Fall, für den die Funktion Refresh Mapping (Zuordnung aktualisieren) nützlich ist, wenn ein Feld in Salesforce, jedoch nicht in HubSpot aktualisiert wurde. In diesem Beispiel liegt ein Auswahllistenfeld in Salesforce vor, das mit neuen Werten aktualisiert wurde. HubSpot weist auf das blaue „i“-Symbols links der Zuordnung hin.

Wenn Sie auf das blaue „i“-Symbol klicken, wird ein Popup-Fenster mit den fehlenden Optionen für dieses Feld angezeigt. Sie können dann auf Zuordnung aktualisieren klicken, um die Werte der HubSpot-Eigenschaft zu aktualisieren.

Vorheriger Artikel:

Weiter zum nächsten Artikel: