Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Settings

HubSpot Sales für Gmail, Office 365 und Outlook-Desktopversion installieren

Zuletzt aktualisiert am: April 3, 2019

Mit der Chrome-Erweiterung von HubSpot Sales für Gmail, dem HubSpot Sales-Add-in für Office 365 und dem HubSpot Sales-Add-in für die Desktopversion von Outlook können Sie direkt von Ihrem E-Mail-Konto auf Ihre Sales-Tools zugreifen. Der folgenden Tabelle können Sie entnehmen, welche Erweiterung bzw. welches Add-in mit Ihrem Setup kompatibel ist. 

 

Chrome-Erweiterung

Office 365-Add-in 

Outlook-Add-in (Desktopversion)

E-Mail-Host Gmail oder G Suite Office 365 Beliebig
E-Mail-Client

Gmail/G Suite in Chrome

Outlook im Web – Outlook.com 
Outlook for Mac
Outlook 2019
Outlook 2016

Outlook 2013
Outlook 2010
Betriebssystem macOS, Windows macOS, Windows Nur Windows
Systemanforderungen NICHT ZUTREFFEND NICHT ZUTREFFEND Microsoft Windows 7, 8 oder 10
Microsoft Outlook 2010, 2013 oder 2016
Microsoft Visual Studios 2010-Tools für die Office Runtime
.NET 4.6 oder höher
Verknüpftes E-Mail-Konto erforderlich Nein* Ja Nein*
Zentrale Bereitstellung/Installation für mehrere Benutzer Verfügbar Verfügbar Nicht verfügbar
Links zur Schnellinstallation Install Install Install
Installationsanweisungen Zu den Anweisungen Zu den Anweisungen Zu den Anweisungen

*Einige Sales-Tools können nicht ohne verknüpftes E-Mail-Konto verwendet werden.

Bitte beachten: HubSpot Sales unterstützt nicht Apple Mail. Apple bietet keine Unterstützung für Drittanbieter-Entwickler, die Apple Mail-Add-ons erstellen.

 

Die Chrome-Erweiterung von HubSpot Sales installieren

  • Klicken Sie hier, um zur HubSpot Sales-Erweiterung im Google Chrome-Store zu gehen.
  • Klicken Sie im Dialogfeld auf „Zu Chrome hinzufügen“. Wenn Sie die Erweiterung zum ersten Mal hinzufügen, werden Sie aufgefordert, sich anzumelden. 

add-to-chrome

  • Melden Sie sich bei Ihrem HubSpot Sales-Account an, wenn Sie dazu aufgefordert werden,
Mit der Chrome-Erweiterung von HubSpot Sales haben Sie über Ihr Gmail-Konto Zugriff auf Ihre Vorlagen, Dokumente und Sequenzen. Sie erhalten auch Echtzeitbenachrichtigungen für nachverfolgte E-Mails und können schnell Ihren Aktivitäten-Feed aufrufen, indem Sie auf das Erweiterungssymbol in Ihrer Browser-Symbolleiste klicken.

Wenn Sie ein Google-Administrator für Ihre Organisation sind, können Sie die Erweiterung automatisch für mehrere Benutzer installieren.

Office 365-Add-in von HubSpot Sales installieren

Bitte beachten:

Es gibt zwei Möglichkeiten, das Office 365-Add-in von HubSpot zu installieren:

Das Add-in einzeln installieren

So installieren Sie das Office 365-Add-in Ihrem Account:

  • Klicken Sie hier, um zum Add-in Microsoft AppSource zu gehen.

  • Klicken Sie anschließend in der linken Seitenleiste auf „Jetzt holen“.

  • Klicken Sie im Dialogfeld auf „Weiter“.
  • Sie werden zu Ihrem Office 365-Konto geleitet. Klicken Sie auf „Hinzufügen“.

Nach Abschluss der Installation werden Sie zu einer Seite weitergeleitet, die Sie darüber informiert, dass das Add-in erfolgreich installiert wurde. Sie können jetzt über Ihr Outlook-Konto auf Ihre Vorlagen, Dokumente und Sequenzen zugreifen.

Um Sofortbenachrichtigungen für nachverfolgte E-Mails zu erhalten, führen Sie Chrome mit installierter Chrome-Erweiterung von HubSpot Sales aus

Das Add-in zentral bereitstellen

Office 365-Administratoren können das Add-in zentral für alle Office 365-Benutzer in Ihrer Organisation bereitstellen. Wenn das Add-in zentral bereitgestellt wird, erhalten alle Office 365-Benutzer in der Domain das Add-in automatisch, ohne dass dazu weitere Schritte notwendig sind.

Befolgen Sie die Anweisungen von Microsoft zum Veröffentlichen von Office-Add-ins mithilfe der zentralisierten Bereitstellung über das Office 365 Admin Center. Wählen Sie im Schritt Zentralisierte Bereitstellung die Option „Ich möchte eine App aus dem Office Store hinzufügen“ aus und suchen Sie nach HubSpot Sales.

 

Das Outlook-Add-in (Desktopversion) von HubSpot Sales installieren

Bitte beachten:
  • Klicken Sie hier, um das Outlook-Add-in (Desktopversion) von HubSpot Sales herunterzuladen.
  • Führen Sie das Installationsprogramm für HubSpot Sales für Outlook aus (setup.exe). Falls bei der Installation des Add-ins Fehler auftreten, lesen Sie den Leitfaden zur Fehlerbehebung bei der Installation.
  • Starten Sie Outlook neu.
  • Melden Sie sich bei entsprechender Aufforderung mit den Anmeldeinformationen Ihres HubSpot Sales-Accounts an.

Nach Abschluss der Installation sollte HubSpot Sales im Menüband des E-Mail-Kontos angezeigt werden.

Sie können jetzt direkt über Ihr Outlook-Konto auf Ihre Vorlagen, Dokumente und Sequenzen zugreifen. Um Sofortbenachrichtigungen für nachverfolgte E-Mails zu erhalten, führen Sie Chrome mit installierter Chrome-Erweiterung von HubSpot Sales aus oder laden Sie die Tray-App HubSpot Sales for Windows herunter. Dies ist eine zusätzliche Komponente des Add-ins, die den Empfang von Sofortbenachrichtigungen ermöglicht, ohne dass Google Chrome ausgeführt werden muss.
  • Klicken Sie hier, um die Tray-App „HubSpot Sales für Windows“ herunterzuladen.
  • Führen Sie die heruntergeladene setup.exe-Datei aus. 

Wenn Sie die App installiert haben, können Sie Ihren Aktivitäten-Feed anzeigen, indem Sie auf das HubSpot Sprocket-Symbolsprocket in Ihrer Windows-Taskleiste klicken.