Überblick über benutzerdefinierte Designvorlagen

Zuletzt aktualisiert am: May 23, 2016

Anforderungen

Produkt: HubSpot Marketing
Abonnement: Basic, Pro, & Enterprise

Neben den Basisvorlagen, die im vorigen Artikel beschrieben wurden, enthalten die meisten HubSpot-Designs zwei benutzerdefinierte Vorlagen für spezielle Arten von Inhalten.  Diese benutzerdefinierten Seitenvorlagen können enthalten: eine Homepage-Vorlage und eine Kontakt-Seitenvorlage.

Die HubSpot-Standarddesigns sind nur in neuen HubSpot-Konten verfügbar. Wenn ein HubSpot-Standarddesign in Ihrem bestehenden Konto installiert werden soll, folgen Sie diesen Anweisungen, um sicherzustellen, dass Ihr Konto mit diesen Designs kompatibel ist.
Path to pages

Das Vorlagenlayout für die Homepage und/oder Kontakt-Seite finden Sie in  Ihrem Design Manager (Design-Manager) im Ordner Theme Name Blog  (Designname-Blog) (Templates/Custom/Page/Theme Name) [Vorlagen/Benutzerdefiniert/Seite/Designname]. Die Vorlagen heißen Homepage (Homepage) und Contact Us (Kontakt).

Homepage

In jedem HubSpot-Standarddesign werden zwar die gleichen benutzerdefinierten Module verwendet, deren Layout und Funktionen können jedoch von Design zu Design unterschiedlich sein. Um einen besseren Eindruck von verschiedenen Designs der Homepage Vorlagen zu erhalten, besuchen Sie die folgenden Links:

Stratus home

Contact Us (Kontakt)

Alle Standardvorlagen mit Ausnahme des Velocity-Designs enthalten eine Vorlage für die Seite Contact Us (Kontakt). Die Seite Contact Us (Kontakt) enthält Firmeninformationen und ein HTML-Modul zum Einfügen eines Google-Kartenmoduls. Im Velocity-Design wird eine Standardvorlage für die Landung Page (Landing-Page) verwendet. 

Skyline contact us

Ändern von benutzerdefinierten Designvorlagen

b

Erweiterte Informationen

Sie können jede Vorlage klonen, um eine Variation zu erstellen, die Sie anpassen können, ohne die Originalvorlage zu verändern. Durch das Klonen einer Vorlage stellen Sie sicher, dass Sie immer über eine Master-Vorlage verfügen, auf die Sie zurückgreifen können.

Die Bearbeitung einer Vorlage und/oder einer Seite lässt sich jederzeit rückgängig machen, wenn Sie mit einer vorgenommenen Änderung nicht zufrieden sind. 

Weiterlesen

Sie können Ihre Vorlagenlayouts anpassen mit Template Builder (Vorlagendesigner) in Design Manager (Design-Manager) anpassen.

Weitere Informationen zur Strukturierung von Vorlagen finden Sie in diesem Artikel. Sie können Ihre Vorlagen nicht nur verändern, sondern mit dem Content Editor (Inhalts-Editor) auch Module direkt jeder beliebigen Seite hinzufügen, die mit einer Vorlage erstellt wurde, welche eine flexible Spalte enthält.

Beachten Sie, dass für Designs bestimmte benutzerdefinierte Klassen, Stylesheets und Javascript-Dateien erforderlich sind. Wenn Sie solche erforderlichen Elemente entfernen, beschädigen Sie Ihre Designvorlage u. U. dadurch. 

Vorheriger Artikel:

Weiter zum nächsten Artikel: