Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Tickets

Mit Ticket-Datensätzen arbeiten

Zuletzt aktualisiert am: Juli 16, 2020

Produkte/Lizenzen

Alle

Mit Tickets können Sie alle Ihre Kundenanfragen zentral organisieren und Interaktionen zu einem Problem im Zeitverlauf nachverfolgen. Erfahren Sie, wie Sie Tickets erstellen können.

Sobald ein Ticket erstellt wird, können Sie auf den Ticket-Datensatz zugreifen, um Informationen aufzuzeichnen oder zu abrufen. Dadurch stehen Ihnen und Ihrem Team stets dieselben Informationen zu einer Kundenanfrage zur Verfügung.

Ticket-Datensatz anzeigen

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Service > Tickets.
  • Suchen Sie auf Ihrer Ticket-Startseite das Ticket, mit dem Sie arbeiten möchten, und klicken Sie auf seinen Namen. Dadurch gelangen Sie zu seinem Datensatz.

Die folgenden Abschnitte behandeln den linken Bereich, den mittleren Bereich und den rechten Bereich.

Über und Aktionen

Der linke Bereich zeigt die Eigenschaften des Ticket-Datensatzes an sowie die Aktionen, die Sie durchführen können. Erfahren Sie, wie Sie die in diesem Abschnitt für Sie angezeigten Eigenschaften bearbeiten. Administratoren können die linke Seitenleiste für alle Benutzer und Teams anpassen.

  • Überprüfen und bearbeiten Sie oben die primären Eigenschaften für den Datensatz. Sie können auf das edit Bleistiftsymbol klicken, um seinen Namen zu bearbeiten, auf das Dropdown-Menü „Status“ klicken, um einen neuen Status auszuwählen, und auf das Dropdown-Menü „Pipeline“ klicken, um die Ticket-Pipeline zu aktualisieren.
  • Klicken Sie oben rechts im linken Bereich auf das Dropdown-Menü „Aktionen“.
    • Folgen: Klicken Sie auf diese Option, um dem Datensatz zu folgen. Standardmäßig folgen Sie allen eigenen Datensätzen. Wenn Sie einem Datensatz folgen, erhalten Sie Benachrichtigungen über Aktualisierungen am Datensatz.
    • Alle Eigenschaften anzeigen: Klicken Sie auf diese Option, um alle Eigenschaften des Datensatzes anzuzeigen.
    • Eigenschaftsverlauf anzeigen: Klicken Sie auf diese Option, um den Verlauf der Eigenschaftswerte des Datensatzes anzuzeigen.
    • Zusammenführen: Klicken Sie auf diese Option, um Ticket-Datensätze zusammenzuführen.
    • Löschen: Klicken Sie auf diese Option, um den Kontaktdatensatz zu löschen. Erfahren Sie mehr über die Daten, die bei einem Löschvorgang verloren gehen.
  • Interagieren Sie mit dem Datensatz, indem Sie auf die entsprechenden Symbole klicken.
  • Unter dem Abschnitt „Über diesen Deal-Datensatz“ können Sie die Eigenschaften des Deal-Datensatzes anzeigen und bearbeiten. Erfahren Sie, wie Sie die in diesem Abschnitt für Benutzer angezeigten Eigenschaften bearbeiten.
    • Um einen Eigenschaftswert zu bearbeiten, bewegen Sie den Mauszeiger über die Eigenschaft und klicken Sie auf das edit Bleistiftsymbol.
    • Um den Verlauf einer bestimmten Eigenschaft anzuzeigen, bewegen Sie den Mauszeiger über die Eigenschaft und klicken Sie auf „Verlauf anzeigen“ oder scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf „Eigenschaftsverlauf anzeigen“, um den Verlauf aller Eigenschaftsänderungen anzuzeigen.
    • Um alle Eigenschaften anzuzeigen, klicken Sie auf „Alle Eigenschaften anzeigen“.

Aktivitäten in Ihrer Ticketchronik protokollieren und anzeigen

Im mittleren Bereich werden die Aktivitäten des Ticket-Datensatzes chronologisch angezeigt, wobei die neueste Aktivität ganz oben steht.

Wenn Sie mehr Platz benötigen, um die Chronik des Datensatzes anzuzeigen, können Sie den rechten Bereich einklappen, indem Sie auf das Symbol last oben im Bereich klicken, und den Bereich wieder erweitern, indem Sie auf das Symbol first klicken.

Sie können diese Aktivitäten auf folgende Weise filtern:

  • Klicken Sie auf die Registerkarten oben, um Aktivitäten schnell zu filtern. Aktivitäten umfassen alle Notizen, E-Mails, Anrufe und Aufgaben.

Verknüpfte Datensätze und zusätzliche Tools

Im rechten Bereich werden die anderen mit dem Datensatz verbundenen Datensätze und Tools angezeigt. Sie können die Abschnitte durch Ziehen neu anordnen.

Zugehörige Datensätze

Datensatzzuordnungen werden unter den entsprechenden Abschnitten zu Datensatztypen angezeigt (d. h. Kontakte, Unternehmen, Deal-Datensätze). Erfahren Sie mehr über Zuordnungen zwischen verschiedenen Datensätzen.

So ordnen Sie Ihren Ticket-Datensatz einem anderen Datensatz zu:

  • Klicken Sie im Abschnitt des entsprechenden Datensatztyps auf „Hinzufügen“.
  • Sie können entweder einen neuen Datensatz erstellen, der dem Kontakt zugeordnet werden soll, oder dem Kontakt einen vorhandenen Datensatz zuordnen.
    • Um einen neuen Datensatz zu erstellen, der dem Ticket zugeordnet werden soll, geben Sie auf der Registerkarte „Neuen/Neues [Datensatz] erstellen“ Informationen in die Felder ein und klicken Sie auf „Erstellen“.
    • Um einen vorhandenen Datensatz zuzuordnen, klicken Sie auf die Registerkarte „Vorhandenen/Vorhandenes [Datensatz] hinzufügen“, suchen Sie nach dem Datensatz und wählen Sie das Kontrollkästchen neben dem Datensatz in den Suchergebnissen aus. Klicken Sie auf „Speichern“.

Leitfäden

Wenn Sie mit dem Kontakt kommunizieren, können Sie auf einen Leitfaden klicken, um bestimmte Pflichtfragen oder erforderlichen Schritte anzuzeigen, die Sie auf die Kommunikation vorbereiten.

Anhänge

Sie können Dateien an den Deal-Datensatz anhängen, indem Sie auf „Datei hochladen“ oder „Datei hinzufügen“ klicken. Sie können auch Anhänge anzeigen, die als Teil einer protokollierten E-Mail an einen Kontakt gesendet wurden, der dem Deal-Datensatz zugeordnet ist.

/de/tickets/work-with-your-ticket-records