CTA

Warum gibt es keine Daten für die auf einer WordPress-Seite eingebettete CTA?

Zuletzt aktualisiert am: April 19, 2016

Wenn Sie eingebettete CTAs auf einer WordPress-Website verwenden und keine CTA-Daten in HubSpot nachverfolgt werden, müssen Sie den Quelltext Ihrer Website mit dem eingebetteten Code vergleichen, um sicherzustellen, dass der Code nicht von WordPress verändert wurde. Wenn der Code wesentlich verändert wurde, sollten Sie den CTA erneut einzubetten versuchen. XHTML WordPress-Designs stellen den JavaScript-Code zwischen <![CDATA[ ]]>-Tags. Dies sollte sich auf die CTA-Nachverfolgung jedoch nicht weiter auswirken.

Lässt sich das Problem durch erneutes Einbetten des CTA nicht beheben, so kann es notwendig sein, den CTA-Einbindungscode über ein ShortCode-Plugin von einem Drittanbieter einzufügen.

Ein Plugin, mit dem Benutzer CTA-Codes über einen ShortCode einfügen können (sodass die Skript-Tags erhalten bleiben), ist Code Insert Manager (Q2W3 Inc Manager). Dieses Plugin können Sie unter der folgenden Adresse herunterladen: http://wordpress.org/plugins/q2w3-inc-manager/.