Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Account Settings

Bei HubSpot anmelden

Zuletzt aktualisiert am: November 19, 2019

Erfahren Sie, wie Sie sich bei HubSpot anmelden, Ihr Passwort zurücksetzen, einen Account erneut aktivieren und welche anderen Situationen auftreten könnten, wenn Sie sich bei HubSpot anmelden.


Bei HubSpot-Account anmelden

So melden Sie sich bei Ihrem HubSpot-Account an:

  • Besuchen Sie die Anmeldeseite.
  • Geben Sie Ihre Anmeldeinformationen ein:
    • Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein und klicken Sie auf „Anmelden“.  Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, setzen Sie es zurück.
    • Wenn Sie ein Google-Konto zur Anmeldung bei HubSpot verwenden, klicken Sie auf Einloggen mit Google und befolgen Sie die Anweisungen zur Anmeldung bei Ihrem Google-Account.
    • Wenn Sie ein Enterprise-Benutzer mit aktiviertem Single-Sign-On (SSO) sind, klicken Sie auf Mit SSO anmelden und befolgen Sie die Anweisungen zur Anmeldung mit Ihrer E-Mail-Adresse.
  • Wenn Sie eine zweistufige Authentifizierung aktiviert haben, verifizieren Sie Ihre Anmeldung (Mobilgerät mit SMS oder Google Authenticator), um auf Ihr Konto zuzugreifen.

Passwort für Ihren HubSpot-Account zurücksetzen

Wenn Sie Ihr Passwort zurücksetzen müssen, klicken Sie auf der Anmeldeseite auf Passwort vergessen und befolgen Sie die Schritte, um Ihr Passwort zurückzusetzen. Erfahren Sie mehr über das Zurücksetzen Ihres Passworts in HubSpot. Wenn Sie sich nach dem Zurücksetzen Ihres Passworts immer noch nicht anmelden können, befolgen Sie diese Schritte zur Fehlerbehebung, um das Problem zu beheben.

Unsicheres Passwort erkannt

Aus Sicherheitsgründen gleicht HubSpot Ihr Passwort mit öffentlich verfügbaren kompromittierten Passwörtern ab, und wenn es eine Übereinstimmung gibt, verhindert HubSpot, dass Sie sich anmelden können, und informiert Sie per E-Mail, dass Sie Ihr Passwort zurücksetzen sollen. So wird Ihr Account vor bösartigen Benutzern geschützt, die Zugang zu diesen öffentlich kompromittierten Passwörtern haben.

Wenn Sie die E-Mail erhalten, klicken Sie unten in der E-Mail auf Passwort für Ihren HubSpot-Account festlegen und fahren Sie mit der Aktualisierung Ihres Passworts fort. Wenn Ihr Passwort aktualisiert ist, sollten Sie sich bei Ihrem HubSpot-Account anmelden können.

Um die Sicherheit Ihres HubSpot-Accounts zu verbessern, können Sie Folgendes in Erwägung ziehen:

  • Verwenden Sie einen Passwort-Manager mit integrierter Passworterstellung in Ihrem Browser (z. B. Chrome, Safari). In diesem Artikel erfahren Sie mehr darüber, warum ein Passwort-Manager hilfreich sein kann.
  • Verwenden Sie ein eindeutiges Passwort für Ihren HubSpot-Account.
  • Richten Sie die zweistufige Authentifizierung ein.
  • Richten Sie Single-Sign-On ein.

Anmeldung bestätigen

Wenn HubSpot nicht erkennt, von welchem Gerät Sie sich anmelden, müssen Sie nach der Anmeldung Ihre Identität bestätigen, indem Sie den Code eingeben, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wird.

Rufen Sie Ihr Postfach auf, kopieren Sie den Code in der E-Mail und geben Sie den Code ein.

Inaktiven HubSpot-Account reaktivieren

Ein kostenloser Account wird deaktiviert, wenn Sie sich mehr als 210 Tage lang nicht anmelden oder Ihre HubSpot-Tools nicht verwenden. Wenn er nicht reaktiviert wird, wird der deaktivierte Account dann nach 90 weiteren Tagen gelöscht (d. h., nach insgesamt 300 Tagen). Nach dieser Löschung können Sie Ihren Account nicht wiederherstellen.
 
Wenn Ihr Account 180 Tage inaktiv ist, erhalten Sie eine E-Mail-Benachrichtigung. Um sicherzustellen, dass Ihr Account nicht deaktiviert wird, klicken Sie in der E-Mail auf „Anmelden“ und melden Sie sich bei HubSpot an.

Wenn Sie sich seit mehr als 210 Tagen nicht bei HubSpot angemeldet haben, wird der kostenlose Account deaktiviert. Wenn Sie versuchen, sich anzumelden, und keinen Zugriff auf einen aktiven HubSpot-Account haben, erhalten Sie folgende Nachricht: Sie haben keine Konten.

no-accounts-error

Wenn Sie HubSpot nicht mehr verwenden möchten, können Sie Ihren Benutzer löschen. Wenn Sie Ihren deaktivierten Account wiederherstellen möchten, übermitteln Sie Ihre Informationen über das verlinkte Formular unten an das Community-Team

Bitte beachten: Wenn Ihr Account gelöscht wird (nach 300 Tagen Inaktivität), kann er nicht wiederhergestellt werden.

Zusätzliche Fehlerbehebung

Wenn Sie sich nach dem Zurücksetzen Ihres Passworts immer noch nicht anmelden können, testen Sie folgende Schritte zur Fehlerbehebung:

  • Besuchen Sie manuell login.hubspot.com und versuchen Sie, sich anzumelden.
  • Wenn Sie mehrere E-Mail-Adressen haben, stellen Sie sicher, dass Sie die mit Ihrem HubSpot-Account verknüpfte E-Mail-Adresse verwenden.
  • Leeren Sie den Cache und löschen Sie die Cookies in Ihrem Browser und versuchen Sie es erneut.
  • Überprüfen Sie auf status.hubspot.com, ob es ein bekanntes Problem bei der Anmeldung gibt. HubSpot aktualisiert diese Seite regelmäßig mit neuen Informationen.
  • Versuchen Sie, sich von einem anderen Netzwerk aus (z. B. dem Mobilfunknetz Ihres Smartphones) anzumelden, um in Erfahrung zu bringen, ob das Problem netzwerkbezogen ist. Wenn Sie sich von einem anderen Netzwerk aus anmelden können, kontaktieren Sie Ihre IT-Abteilung oder den Netzwerk-Administrator.
  • Wenn Sie sich bei Ihrem HubSpot Sales Hub-Account anmelden, sehen Sie möglicherweise eine Weiterleitung zu einer anderen Anmeldeseite oder einen dauerhaften Ladebildschirm, wenn Sie versuchen, sich anzumelden. Wenn Sie dieses Verhalten sehen, versuchen Sie Folgendes:
  • Lassen Sie Drittanbieter-Cookies in Ihren Chrome-Einstellungen zu: 
    • Klicken Sie oben rechts in Ihrem Chrome-Browser auf die drei vertikalen Punkte
    • Klicken Sie auf Einstellungen.
    • Klicken Sie auf Erweitert, um den Abschnitt unten zu erweitern, und klicken Sie dann auf Inhaltseinstellungen
    • Klicken Sie auf Cookies.
    • Stellen Sie sicher, dass der Schalter Drittanbieter-Cookies blockieren deaktiviert ist und dass der Schalter Websites dürfen Cookiedaten speichern und lesen (empfohlen) aktiviert ist.

Hinweis: Nur HubSpot-Kunden, kostenlose Benutzer oder Nutzer der Testversion können sich bei HubSpot anmelden. Wenn Sie sich für ein E-Book oder ein Webinar registriert haben, jedoch keinen aktiven Account haben, können Sie sich nicht anmelden. 

Wenn Sie nach Befolgen der obigen Schritte weiterhin nicht anmelden können, übermitteln Sie uns Ihre Informationen.

/de/account/why-can-t-i-log-into-hubspot