Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Email

Welche Informationen sind in der CAN-SPAM-Fußzeile erforderlich?

Zuletzt aktualisiert am: April 29, 2016

Die folgenden 5 Token müssen in der CAM-SPAM-Fußzeile enthalten sein, damit Sie eine E-Mail senden können:

  • Name des Unternehmens, Straße und Hausnummer des Unternehmens, Ort UND Bundesstaat/Region
  • Ein Link zur Verwaltung der E-Mail-Einstellungen oder zum Abbestellen der gesamten E-Mail-Kommunikation
  • Wenn Sie eine E-Mail-Vorlage mit benutzerdefinierten Codes verwenden, finden Sie hier eine genauere Anleitung zur Implementierung der CAN-SPAM-Token: Allgemeine Token für E-Mails

Artikel zu verwandten Themen: Was ist CAN-SPAM?, Kann ich die CAN-SPAM-Fußzeile in meiner E-Mail anpassen?