So fügen Sie Ihrem HubSpot-Account einen neuen Benutzer hinzu

Zuletzt aktualisiert am: July 20, 2018

free

Bei der Einrichtung Ihres HubSpot-Account können Sie zusätzliche Benutzerkonten für Mitglieder Ihres Teams einrichten. In den nachfolgenden Anweisungen wird beschrieben, wie Sie Ihrem Account einen neuen Benutzer hinzufügen und den Zugriff dieses Benutzers auf Marketing- und Sales-Tools anpassen.

Einstellungen öffnen

Klicken Sie auf das Zahnradsymbol in der Navigationsleiste in HubSpot, um die Einstellungen aufzurufen.

Benutzer erstellen

Klicken Sie in der Seitenleiste links auf „Benutzer & Teams“. Es wird eine Liste mit allen Benutzern in Ihrem HubSpot-Account angezeigt. Um einen neuen Benutzer zu erstellen, klicken Sie oben rechts auf „Benutzer erstellen“.

Benutzerinformationen eingeben

Geben Sie im modalen Dialogfeld, das von rechts eingeblendet wird, die E-Mail-Adresse des Benutzers ein. Klicken Sie dann auf „Weiter“.

add-user-in-crm-account

HinweisZum Erstellen eines neuen Benutzers ist nur die E-Mail des Benutzers erforderlich. Der Benutzer muss beim Einrichten seines Passworts selbst seinen Vor- und Nachnamen eingeben.

Benutzerberechtigungen festlegen

Als Nächstes können Sie festlegen, auf welche Teile Ihres HubSpot-Accounts dieser Benutzer zugreifen darf. Standardmäßig können alle Benutzer auf Kontakte zugreifen. Auf der Registerkarte „Kontakte“ können Sie die Berechtigungen und Einschränkungen detaillierter festlegen: 

  • Anzeigen: Verwenden Sie das Drop-down-Menü rechts, um festzulegen, welche Kontakte der Benutzer auf Basis der Zuständigkeit einsehen kann. Die verfügbaren Optionen lauten „Alles“„Nur Team“ und „Nur wenn zuständig“
  • Bearbeiten: Verwenden Sie das Drop-down-Menü rechts, um festzulegen, welche Kontakte der Benutzer auf Basis der Zuständigkeit bearbeiten kann. Die verfügbaren Optionen lauten „Alles“„Nur Team“ und „Nur wenn zuständig“ und „Keine“. 
  • Massenlöschung: Legen Sie fest, ob der Benutzer mehrere Kontakte auf einmal löschen kann oder nicht. 
  • Importieren: Legen Sie fest, ob der Benutzer Kontakte in Ihre Kontaktdatenbank importieren darf. 
  • Exportieren: Legen Sie fest, ob der Benutzer Kontakte aus Ihrer Kontaktdatenbank exportierten darf. 
  • Eigenschafteneinstellungen bearbeiten: Legen Sie fest, ob der Benutzer Eigenschaften in Ihrem Account erstellen oder bearbeiten kann. 

Auf der Registerkarte „Marketing“ können Sie den Schalter „Marketing-Hub-Zugriff“ auf „AN“ stellen, um dem Benutzer den Zugriff auf Marketing-Tools, wie Werbeanzeigen, Listen und Formulare, zu erlauben.

Auf der Registerkarte „Sales“ können Sie den Schalter „Sales-Hub-Zugriff“ auf „AN“ stellen, um dem Benutzer den Zugriff auf Sales-Tools, wie Vorlagen, Dokumente, die Calling-Funktion, Messages (nur mit Sales Hub Starter und Professional) und Sequenzen (nur mit Sales Hub Starter und Professional), zu erlauben.

Wenn Ihnen Benutzerlizenzen für Sales Hub Starter oder Professional zur Verfügung stehen, können Sie dem Benutzer auf dieser Registerkarte einen Platz zuweisen, indem Sie den Schalter „Sales Hub Professional“ auf „AN“ stellen.

Die obigen Rollen beziehen sich auf den Zugriff für „Kontakte“ und „Sales“ in HubSpot. Auf diesem Bildschirm können Sie ggf. jedoch auch den Zugriff für „Marketing“, „Service“ und „Admin“ festlegen. Eine komplette Übersicht über die Benutzerrollen in allen HubSpot-Produkten finden Sie in diesem Artikel.

Wenn Sie die Berechtigungen für den neuen Benutzer festgelegt haben, klicken Sie auf „Weiter“.

Begrüßungs-E-Mail versenden

Auf der nächsten Seite können Sie die Willkommensnachricht personalisieren, die per E-Mail an den neuen Benutzer gesendet wird. Mit dieser E-Mail erhält der neue Benutzer zudem einen Link für den Zugriff auf den Account. Wenn Sie den Text der E-Mail individuell gestalten möchten, klicken Sie auf „Personalisierte Willkommensnachricht hinzufügen“. Nachdem Sie die Nachricht gegebenenfalls geändert haben und mit der Erstellung des Benutzers fertig sind, klicken Sie auf „Senden“.  

Ihr Kollege/Ihre Kollegin erhält daraufhin eine E-Mail mit der Aufforderung, ein Passwort einzurichten und sich anzumelden. Wenn Ihr Kollege/Ihre Kollegin HubSpot bereits über einen anderen Account nutzt, braucht er/sie das Passwort nicht zurückzusetzen, sondern hat jetzt Zugriff auf Ihren Account.

Wenn Ihr Kollege/Ihre Kollegin nicht innerhalb von fünf Minuten nach dem Hinzufügen zu Ihrem Account eine E-Mail zur Begrüßung erhält, bitten Sie ihn/sie den Spamordner zu überprüfen, bevor er/sie Kontakt mit dem HubSpot-Support oder der Community aufnimmt.

Vorheriger Artikel:

Weiter zum nächsten Artikel: