CMS-General

Accelerated Mobile Pages (AMP) in Ihrem HubSpot-Blog aktivieren

Zuletzt aktualisiert am: November 27, 2018

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub
marketing-basic-pro-enterprise
Professional, Enterprise
Basic
HubSpot CMS

AMP (Accelerated Mobile Pages) ist ein mobilgerätespezifisches Seitenformat, das Inhalte nahezu sofort lädt. Um schnell auf Mobilgeräten zu laden, werden Javascript-Dateien, Stylesheets, HubSpot-Formulare, HTML in der Kopfzeile und HTML in der Fußzeile in der AMP-Version der Seite nicht gerendert.

Wenn Sie die Performance einzelner Blog-Beiträge überprüfen, können Sie eine Aufschlüsselung der Interaktionen anzeigen, je nachdem, ob der Beitrag als AMP- oder Standardversion aufgerufen wurde. 

In HubSpot können Sie AMP wie folgt einrichten:

Bitte beachten: Derzeit ist AMP nur für HubSpot-Blogs und Blog-Beiträge verfügbar und nicht für Landing-Pages oder Website-Seiten.

AMP auf all Ihre Blog-Inhalte anwenden

Wenn Sie AMP auf all Ihre Blog-Beiträge anwenden möchten, gehen Sie zur Einrichtung wie folgt vor.

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das Zahnradsymbol settings, um die Einstellungen aufzurufen.
  • Gehen Sie im linken Seitenmenü zu „Website“„Blog“.
  • Wählen Sie die Registerkarte „Google AMP“ aus.
  • Aktivieren Sie die Option „Google AMP-formatierte Seiten aktivieren“.

enable-amp

  • Wenn AMP aktiviert ist, überprüft HubSpot jeden Blog-Beitrag für Ihre Blog-Vorlage. Das nächste Mal, wenn Google den Blog-Beitrag durchsucht, wird die AMP-Version im Cache gespeichert. Liegt ein Fehler mit der AMP-Version vor, erhalten Sie direkt von Google eine E-Mail.
  • Wenn AMP aktiviert ist, stehen Ihnen im Abschnitt „Google AMP“ einige anpassbare Optionen zur Verfügung: dazu gehören Logo, Schriftart und Schriftfarben. 
  • Wenn Sie Ihre AMP-Einstellungen angepasst haben, klicken Sie auf „Speichern“. 

AMP nur auf bestimmte Blog-Beiträge anwenden

Wenn Sie AMP nur für bestimmte Blog-Beiträge einrichten möchten, gehen Sie wie folgt vor. 

Bitte beachten: Diese Option ist nur verfügbar, wenn AMP in Ihren Blog-Einstellungen nicht aktiviert ist.

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Marketing > Website > Blog.
  • Bewegen Sie den Mauszeiger über den Blog-Beitrag, den Sie bearbeiten möchten, und klicken Sie auf „Aktionen. Wählen Sie dann „Bearbeiten“ aus.
  • Klicken Sie dann auf die Registerkarte „Veröffentlichen“ oder „Planen“ von diesem Blog-Beitrag.
  • Aktivieren Sie im Abschnitt „Google AMP“ das Kontrollkästchen „Google AMP nur für diesen Blog-Beitrag aktivieren“.

  • Klicken Sie auf „Aktualisieren“ oder „Veröffentlichen“, um Ihre Änderungen zu übernehmen.
Wenn dies aktiviert ist, überprüft HubSpot diesen bestimmten Blog-Beitrag. Das nächste Mal, wenn Google den Blog-Beitrag durchsucht, wird die AMP-Version im Cache gespeichert. Liegt ein Fehler mit der AMP-Version vor, erhalten Sie direkt von Google eine E-Mail.

Bitte beachten: Aufrufe von AMP-aktivierten Inhalten werden in der Chronik eines Kontakts nicht verfolgt, da AMP den im HubSpot-Tracking-Code enthaltenen JavaScript-Code blockiert.