Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
CMS-General

Accelerated Mobile Pages (AMP) in Ihrem HubSpot-Blog aktivieren

Zuletzt aktualisiert am: November 27, 2018

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub Professional, Enterprise
Basic
HubSpot CMS

AMP (Accelerated Mobile Pages) ist ein mobilgerätespezifisches Seitenformat, das Inhalte nahezu sofort lädt. Um schnell auf Mobilgeräten zu laden, werden Javascript-Dateien, Stylesheets, HubSpot-Formulare, HTML in der Kopfzeile und HTML in der Fußzeile in der AMP-Version der Seite nicht gerendert.

Wenn Sie die Performance einzelner Blog-Beiträge überprüfen, können Sie eine Aufschlüsselung der Interaktionen anzeigen, je nachdem, ob der Beitrag als AMP- oder Standardversion aufgerufen wurde. 

In HubSpot können Sie AMP wie folgt einrichten:

Bitte beachten: Derzeit ist AMP nur für HubSpot-Blogs und Blog-Beiträge verfügbar und nicht für Landing-Pages oder Website-Seiten.

AMP auf all Ihre Blog-Inhalte anwenden

Wenn Sie AMP auf all Ihre Blog-Beiträge anwenden möchten, gehen Sie zur Einrichtung wie folgt vor.

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das Zahnradsymbol settings, um die Einstellungen aufzurufen.
  • Gehen Sie im linken Seitenmenü zu „Website“„Blog“.
  • Wählen Sie die Registerkarte „Google AMP“ aus.
  • Aktivieren Sie die Option „Google AMP-formatierte Seiten aktivieren“.

enable-amp

  • Wenn AMP aktiviert ist, überprüft HubSpot jeden Blog-Beitrag für Ihre Blog-Vorlage. Das nächste Mal, wenn Google den Blog-Beitrag durchsucht, wird die AMP-Version im Cache gespeichert. Liegt ein Fehler mit der AMP-Version vor, erhalten Sie direkt von Google eine E-Mail.
  • Wenn AMP aktiviert ist, stehen Ihnen im Abschnitt „Google AMP“ einige anpassbare Optionen zur Verfügung: dazu gehören Logo, Schriftart und Schriftfarben. 
  • Wenn Sie Ihre AMP-Einstellungen angepasst haben, klicken Sie auf „Speichern“. 

AMP nur auf bestimmte Blog-Beiträge anwenden

Wenn Sie AMP nur für bestimmte Blog-Beiträge einrichten möchten, gehen Sie wie folgt vor. 

Bitte beachten: Diese Option ist nur verfügbar, wenn AMP in Ihren Blog-Einstellungen nicht aktiviert ist.

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Marketing > Website > Blog.
  • Bewegen Sie den Mauszeiger über den Blog-Beitrag, den Sie bearbeiten möchten, und klicken Sie auf „Aktionen. Wählen Sie dann „Bearbeiten“ aus.
  • Klicken Sie dann auf die Registerkarte „Veröffentlichen“ oder „Planen“ von diesem Blog-Beitrag.
  • Aktivieren Sie im Abschnitt „Google AMP“ das Kontrollkästchen „Google AMP nur für diesen Blog-Beitrag aktivieren“.

  • Klicken Sie auf „Aktualisieren“ oder „Veröffentlichen“, um Ihre Änderungen zu übernehmen.
Wenn dies aktiviert ist, überprüft HubSpot diesen bestimmten Blog-Beitrag. Das nächste Mal, wenn Google den Blog-Beitrag durchsucht, wird die AMP-Version im Cache gespeichert. Liegt ein Fehler mit der AMP-Version vor, erhalten Sie direkt von Google eine E-Mail.

Bitte beachten: Aufrufe von AMP-aktivierten Inhalten werden in der Chronik eines Kontakts nicht verfolgt, da AMP den im HubSpot-Tracking-Code enthaltenen JavaScript-Code blockiert.