Integrations

Die SurveyMonkey-Integration von HubSpot

Zuletzt aktualisiert am: Januar 26, 2018

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub
marketing-basic-pro-enterprise
Basic, Professional, Enterprise

Die SurveyMonkey-Integration wurde entwickelt, damit Nutzer eine engere Beziehung zu ihren potenziellen und bestehenden Kunden aufbauen können. Mit dieser Integration können Daten aus SurveyMonkey-Umfragen direkt in der HubSpot-Software eingesehen werden.

Mit der Integration können Sie:

  • Neue Kontakte in HubSpot erstellen, wenn jemand an einer Umfrage teilnimmt, der noch kein Kontakt in Ihrer Datenbank ist (dafür ist mindestens SurveyMonkey Basic erforderlich)
  • In der Zeitleiste eines Kontakts sehen, ob dieser Kontakt an einer bestimmten Umfrage teilgenommen hat (dafür ist mindestens SurveyMonkey Basic erforderlich)
  • Die Umfragedaten eines Kontakts an Salesforce weitergeben (dafür sind die HubSpot Salesforce-Integration sowie SurveyMonkey Standard (Jahrestarif), Extra oder Premium erforderlich)
  • Die Teilnahme an Umfragen nutzen, um Kontakte zu segmentieren (dafür ist mindestens SurveyMonkey Basic erforderlich)
  • Kontakte nach ihren genauen Antworten auf bestimmte Fragen segmentieren (dafür ist SurveyMonkey Standard (Jahrestarif), Extra oder Premium erforderlich)
  • Die vollständigen Details bestimmter Antworten aus SurveyMonkey mit Kontaktzeitleisten in HubSpot synchronisieren (dafür ist SurveyMonkey Standard (Jahrestarif), Extra oder Premium erforderlich)
  • Kontakte danach bewerten, ob sie eine Umfrage beantwortet haben oder nicht (dafür ist mindestens SurveyMonkey Basic erforderlich)

Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um sich ein Video (auf Englisch) mit einem Überblick über die Integration anzusehen:

play-video.png

Unter folgenden Links finden Sie weitere Informationen zum Einstieg in die Nutzung der SurveyMonkey-Integration: