Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Workflows

Testen Sie Ihren kontaktbasierten Workflow

Zuletzt aktualisiert am: Oktober 31, 2019

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub  Professional, Enterprise
Sales Hub  Professional, Enterprise
Service Hub  Professional, Enterprise

In Ihrem kontaktbasierten Workflow können Sie Kontakte mit Aufnahmetriggern testen, um zu sehen, ob sie diese erfüllen, und Testkontakte aufnehhmen, um alle Arbeitsschritte sofort auszuführen, wobei alle Verzögerungen übersprungen werden. Erfahren Sie hier, wie Sie Ihre unternehmens-, deal-, ticket- und angebotsbasierten Workflows testen.

Kontakte mit Ihren Workflow-Aufnahmetriggern testen

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Automatisierung > Workflows.
  • Klicken Sie auf den Namen des kontaktbasierten Workflows.
  • Klicken Sie auf das Feld Aufnahmetrigger.
  • Klicken Sie im rechten Bereich auf Testkriterien.
  • Verwenden Sie im Dialogfeld die Suchleiste, um nach einem Kontakt zu suchen und den auszuwählen, der mit den Aufnahmetriggerkriterien getestet werden soll.
  • Klicken Sie auf Testen.
  • Das rechte Fenster zeigt an, ob der Kontakt die Aufnahmetriggerkriterien erfüllt oder nicht.

 

Einen Testkontakt in Ihren Workflow aufnehmen

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Automatisierung > Workflows.
  • Klicken Sie auf den Namen eines kontaktbasierten Workflows.
  • Klicken Sie oben rechts auf „Test“.

    contact-workflow-test-feature
  • Klicken Sie im Dialogfeld auf das Dropdown-Menü Kontakt für die Aufnahme und wählen Sie einen Kontakt, um ihn in den Workflow aufzunehmen. Alle Workflow-Schritte werden sofort ausgeführt, wobei alle Verzögerungen übersprungen werden. Daher sollte es sich um einen Testkontakt handeln, der zum Testen des Workflows erstellt wurde.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie versuchen möchten, wenn/dann-Verzweigungen in Ihrem Workflow zu testen, die von Aktionen zwischen den Workflow-Schritten abhängig sind, lesen Sie diesen Artikel: Testen der Verzweigungslogik.

  • Klicken Sie auf Testkontakt aufnehmen.

  • Am oberen Rand des Workflows erscheint die Bestätigungsnachricht 'Ihr Testkontakt wurde aufgenommen. Sie können den Status der Aktionsschritte auf der Verlaufsseite überprüfen.'
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Verlauf.
  • Es werden die Workflow-Schritte angezeigt, die der Testkontakt ausführt, wobei das neueste Ereignis ganz oben steht. Testkontakte sind mit einem Testkontakt-Label unter ihrem Namen gekennzeichnet.