Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Forms

Formular wird auf einer externen Seite an der falschen Stelle angezeigt

Zuletzt aktualisiert am: Oktober 19, 2020

Produkte/Lizenzen

Alle

Wenn Sie ein HubSpot-Formular auf einer externen Seite einbetten, kann es geschehen, dass es an verschiedenen Stellen angezeigt wird. Dies kann darauf zurückzuführen sein, dass das Formular dynamisch auf der Seite dargestellt wird oder mehrere Formulareinbettungscodes zum selben <div>-Tag im HTML-Code der Seite hinzugefügt wurden.

Form wird dynamisch auf der Seite dargestellt

Wenn ein Formular dynamisch auf einer Seite dargestellt wird, kann es geschehen, dass es an unterschiedlichen Stellen geladen wird. Um sicherzustellen, dass das Formular auf einen bestimmten Teil der Seite geladen wird, fügen Sie dem Formular-Einbettungscode das Attribut target hinzu, um den spezifischen Container anzugeben, im dem das Formular dargestellt werden soll.

Fügen Sie im Formular-Einbettungscode nach dem Wert des Attributs formId ein Komma (,) hinzu, und geben Sie dann einen Zeilenvorschub und Folgendes ein: target: '[Containername]'. Sie können beispielsweise festlegen, dass das Formular in einem Container auf der Seite mit der CSS-Klasse sidebar dargestellt wird.

Beispielscreenshot

Weitere Informationen zum Anpassen des Formular-Einbettungscodes erhalten Sie in der Entwicklerdokumentation von HubSpot.

Mehrere Formular-Einbettungscodes im selben <div>-Tag

Wenn Sie das gleiche HubSpot-Formular mehrmals auf einer externen Seite einbetten, werden die Formulare möglicherweise nebeneinander oder in der falschen Stelle angezeigt, wenn die Formular-Einbettungscodes im HTML-Code der Seite demselben <div>-Tag hinzugefügt wurden.

Um sicherzustellen, dass Formulare korrekt geladen und angezeigt werden, fügen Sie das Attribut formInstanceId hinzu, und geben Sie für jeden Formular-Einbettungscode einen eindeutigen Wert an. Fügen Sie im Formular-Einbettungscode nach dem Wert des Attributs formId ein Komma (,) und geben Sie dann einen Zeilenvorschub und Folgendes ein: formInstanceId: '[Zahl]'. Es wird empfohlen, jedes Formular entsprechend der Reihenfolge auf der Seite zu nummerieren (z. B. 1 für das erste Formular, 2 für das zweite Formular usw.).

Beispielscreenshot
Beispielscreenshot

Das Formular wird in älteren Browsern nicht geladen

In älteren Browsern kann Javascript-Code einen Konflikt mit dem Einbettungscode von HubSpot verursachen und ein Laden des Formulars verhindern.

Um sicherzustellen, dass Formulare korrekt geladen und angezeigt werden, kann jedem Formular-Einbettungscode ein target-Attribut hinzugefügt werden, um den spezifischen Container anzugeben, in dem das Formular dargestellt werden soll.

form-embed-target

Weitere Informationen zum Anpassen des Formular-Einbettungscodes erhalten Sie in der Entwicklerdokumentation von HubSpot.