Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.

A/B-Test auf Ihrer Seite durchführen

Zuletzt aktualisiert am: Juli 13, 2023

Mit einem der folgenden Abonnements verfügbar (außer in den angegebenen Fällen):

Marketing Hub Professional, Enterprise
CMS Hub Professional, Enterprise

Mit A/B-Tests können Sie zwei Versionen einer Seite unter derselben URL testen, um festzustellen, welche Version besser abschneidet. Die Hälfte Ihrer Besucher sieht eine Version der Seite, die andere Hälfte hingegen die alternative Version. 

Sie können die Leistung der einzelnen Versionen in den Leistungsdaten der Seite vergleichen und dann unter die beste Variante auswählen. Dadurch wird die siegreiche Variante als einzige aktive Version der Seite festgelegt und die andere Variante auf Entwurf zurückgesetzt. 

Marketing Hub Professional- und Enterprise-Accounts können A/B-Tests auf Landing-Pages durchführen. CMS Hub Professional- und Enterprise-Accounts können einen A/B-Test auf Landing-Pages und Website-Seiten durchführen.

Bevor Sie loslegen

  • Erfahren Sie im HubSpot Marketing-Blog mehr über das Durchführen eines A/B-Tests.
  • Legen Sie fest, was getestet werden soll. HubSpot empfiehlt, nur jeweils eine Variable zu testen, um eindeutig Ursache und Wirkung nachvollziehen zu können.
  • Erstellen Sie eine neue Seite oder wählen Sie eine vorhandene Seite aus, die als Kontrollversion für Ihren A/B-Test dienen soll.

A/B-Test in HubSpot einrichten

Sie können einen A/B-Test auf jeder veröffentlichten Seite durchführen. Wenn Ihre Seite Teil einer Mehrsprachengruppe ist, können Sie für jede Sprachvariante einen Test durchführen.

  • Gehen Sie zu Ihrem Content:

    • Website-Seiten: Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zum Bereich Marketing, klicken Sie dann auf den Punkt Website und abschließend auf Website-Seiten.
    • Landingpages: Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account auf Marketing und dann auf Landingpages.
  • Bewegen Sie den Mauszeiger über eine Seite und klicken Sie auf Bearbeiten
  • Klicken Sie auf das Menü Datei und wählen Sie Neu > A/B-Test durchführen
  • Klicken Sie im Dialogfeld auf Next.
  • Geben Sie für jede Seitenvariation einen Namen ein, und klicken Sie dann auf Variation erstellen
  • Aktualisieren Sie im Content-Editor den Inhalt für Ihre Seitenvariation. Sie können zum Beispiel die folgenden Variablen testen:
    • Angebote: Probieren Sie einen anderen Typ von Inhaltsangebot aus. Sie könnten zum Beispiel ein E-Book im Vergleich zu einer Beratung oder einem Video testen. 
    • Text: Probieren Sie verschiedene Formatierungen und Stilelemente aus. Sie könnten zum Beispiel im Test einfache Textabsätze mit Aufzählungen oder einen längeren Text mit einem kürzeren Textabsatz vergleichen.
    • Bilder: Probieren Sie aus, wie sich verschiedene Bilder auf die Konversionsrate auswirken.
    • Formularfelder: Probieren Sie verschiedene Längen für Ihr Formular aus. Sie könnten testen, ob Sie nur eine E-Mail-Adresse oder mehr Informationen benötigen.

Bitte beachten: beide Versionen der Seite haben die gleiche Live-URL, aber unterschiedliche Vorschau-URLs zum Testen

  • Um die Seitenvariation zu wechseln, die Sie gerade bearbeiten, klicken Sie auf das Dropdown-Menü test Testvariation oben links und wählen Sie eine Variationaus.

schalter-a-b-Variationen

  • Um den Test zu starten, klicken Sie oben rechts auf Veröffentlichen und dann im Dialogfeld auf Jetzt veröffentlichen. Dadurch werden beide Versionen Ihrer Seite live geschaltet. 

Innerhalb derselben Sitzung wird den Besuchern dieselbe Version der A/B-getesteten Inhalte angezeigt. Nach Beendigung einer Sitzung wird die Version des Inhalts, die sie sehen, für die nächste Sitzung zufällig ausgewählt. 

A/B-Testergebnisse überprüfen

Nachdem Ihre Besucher mit beiden Seitenvarianten interagiert haben, können Sie die Testergebnisse überprüfen. 
  • Gehen Sie zu Ihrem Content:

    • Website-Seiten: Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zum Bereich Marketing, klicken Sie dann auf den Punkt Website und abschließend auf Website-Seiten.
    • Landingpages: Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account auf Marketing und dann auf Landingpages.
  • Klicken Sie auf den Namen der Seite mit dem A/B-Test.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Testergebnisse.
  • Klicken Sie auf die Dropdown-Menüs „Zeitraum“ und „Häufigkeit“ und wählen Sie den Zeitraum für die Ergebnisse aus, die Sie analysieren möchten.
  • Klicken Sie auf eine Kopfzeile in der Tabelle, um die Ergebnisse nach einer bestimmten Metrik zu sortieren. 
  • Um eine Variante als Gewinner des Tests auszuwählen, bewegen Sie den Mauszeiger über die Variante und klicken Sie auf Als Gewinner auswählen. Die verlierende Variante wird nicht mehr angezeigt. 

wähle-ab-test-gewinner

  • Wenn Sie einen A/B-Test mit einer verlierenden Variante erneut durchführen möchten, bewegen Sie den Mauszeiger über die Variante und klicken Sie auf Rerun this variation.
 

Bitte beachten Sie: Wenn Sie eine Variation aus einem A/B-Test erneut ausführen, wird die Variation sofort veröffentlicht.  

War dieser Artikel hilfreich?
Dieses Formular wird nur verwendet, um Feedback zur Dokumentation zu sammeln. Erfahren Sie, wie Sie Hilfe bei Fragen zu HubSpot erhalten können.