Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Contacts

Was bedeutet die Meldung „Einige Aktivitäten dieses Kontakts wurden aufgrund der IP-Adresse ausgeschlossen“?

Zuletzt aktualisiert am: Dezember 18, 2018

Marketing Hub Free, Starter, Professional, Enterprise
free

Es kann vorkommen, dass Sie nicht die Aktivitäten von jemand (oder etwas) verfolgen möchten, der bzw. das Ihre Website besucht. Sie möchten z. B. wahrscheinlich keine Aktivität nachverfolgen, die ihren Ursprung in Ihrem eigenen Unternehmen hat, und Sie möchten keine Aktivität von Internetrobotern wie dem Webcrawler von Google nachverfolgen.

Wenn die Meldung „Einige Aktivitäten dieses Kontakts wurden aufgrund der IP-Adresse ausgeschlossen“ zu einem Kontaktdatensatz angezeigt wird, bedeutet dies, dass einige der Analytics-Daten für diesen Kontakt herausgefiltert wurden und weder gezählt noch nachverfolgt werden.

Analytics-Daten können auf zwei Arten herausgefiltert werden:
  1. Die Aktivität geht von einer IP-Adresse aus, die im Abschnitt „Traffic von diesen IP-Adressen ausschließen“ der „Bericht-Einstellungen“ aufgelistet ist. Dort können Sie interne IP-Adressen Ihres Unternehmens eingeben, die aus Ihren Analytics-Daten herausgefiltert werden. Erfahren Sie mehr über das Filtern Ihres internem Datenverkehrs.
  2. Die Aktivität stammt von einer IP-Adresse, die in HubSpots interner Liste global gefilterter IPs enthalten ist. Einige IP-Adressen sind als ‚Spam-Seiten‘ bekannt oder zeigen ‚bot-ähnliche' Aktivität, sodass HubSpot automatisch Aktivitäten herausfiltert, die von IPs auf dieser internen Liste stammen.

filtered_by_analytics_message.png

Bei Analytics-Daten handelt es sich um Folgendes: 
  • Website-Besuche
  • Öffnungen von E-Mails und Klicks – HubSpot nutzt Öffnungen von E-Mails und Klicks, um die IP-Adresse nachzuverfolgen, von der die E-Mail-Aktivität ausging, aber E-Mail-Öffnungs- oder Klickereignisse werden immer noch für herausgefilterte Kontakte nachverfolgt.
  • Formularinteraktionen – für herausgefilterte Kontakte werden Formularaufrufe und -einsendungen nicht gezählt, aber die Einsendungen werden protokolliert.
  • CTA-Interaktionen
  • Eigenschaften wie „Number of Visits“ (Anzahl an Besuchen) und „Last Page Seen“ (Letzte besuchte Seite), die mit Analytics in Zusammenhang stehen, werden nicht aktualisiert, wenn die Aktivität von einer herausgefilterten IP-Adresse stammt.

Falls einem Kontakt von mehreren IP-Adressen ausgehende Aktivitäten zugeordnet werden können, werden nur die von den herausgefilterten IP-Adressen (den in „Bericht-Einstellungen“ herausgefilterten IP-Adressen oder den in der Liste global herausgefilterter IPs von HubSpot enthaltenen Adressen) ausgehenden Websiteaktivitäten herausgefiltert; alle anderen Websiteaktivitäten des Kontakts werden weiterhin aufgezeichnet.