Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Email

Optimieren Ihrer E-Mails für Mobilgeräte

Zuletzt aktualisiert am: Januar 24, 2019

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub Professional, Enterprise
Basic

Erfahren Sie, wie Sie Ihre E-Mail-Vorlagen und Inhalte für Mobilgeräte optimieren Sie können auch eine Vorschau Ihrer HubSpot E-Mail auf verschiedenen Gerätetypen ansehen.

Verwendung einer reaktionsschnellen E-Mail-Vorlage

Alle Drag-and-Drop Vorlagen von HubSpot sind standardmäßig reaktionsschnell. Dies bedeutet, dass sich die Größe der Inhalte dem Bildschirm anpasst, auf dem sie aufgerufen werden. HubSpot fügt außerdem eine maximale Breite für Bilder im Content-Editor hinzu, damit Sie sich nicht über die Bearbeitung des Quellcodes sorgen müssen, um die maximale Breite hinzuzufügen.

Wenn Sie eine kodierte E-Mail-Vorlage in HubSpot erstellen, sollten Sie unser reaktives E-Mail-Vorlagen-Markup verwenden. Sie können auch eine reaktive E-Mail-Vorlage vom Vorlagen-Marketplace kaufen.

Größen von Bilddateien reduzieren 

In den meisten Fällen ist die Download-Geschwindigkeit auf Mobilgeräten langsamer als bei einem Computer. Verwenden Sie kleinere Bilddateien, um Ihre E-Mail-Ladezeit zu reduzieren. HubSpot ändert die Größe Ihrer Bilder automatisch, die eine Breitenzuordnung mit einem -Tag enthalten. Dienste wie FastStone Photo Resizer und JPEGmini können auch Dateigrößen um bis zu 80 % verringern, ohne dass die Qualität Ihres Bildes herabgesetzt wird.

Die Größe von Hyperlinks und CTA-Schaltflächen vergrößern

Stellen Sie sicher, dass Ihr Inhalt groß genug ist, um deutlich auf einem Mobilgerät gelesen zu werden. Um sicherzustellen, dass Ihre Abonnenten Ihrer Inhalte deutlich sehen und anklicken können, vergewissern Sie sich, dass Text-Hyperlinks und CTA-Schaltflächen größer und breiter als 57 x 57 Pixel sind.

Eine Vorschau Ihrer E-Mail auf Mobilgeräten ansehen

Bevor Sie Ihre E-Mail an Ihre Listen senden, können Sie sich eine Vorschau ansehen, wie die E-Mail in verschiedenen Clients und auf verschiedenen Geräten dargestellt wird.

Klicken Sie im E-Mail-Editor von HubSpot auf das Häkchen in der linken Seitenleistenansicht, um Ihre E-Mail in anderen E-Mail-Clients zu testen. Wählen Sie die gewünschten E-Mail-Clients in dem Abschnitt Mobil aus und klicken Sie auf „Meine Meine E-Mail jetzt testen“, um eine Vorschau zu generieren, wie Ihre E-Mail in diesen Clients aussehen wird.

Sie können auch das Tool der Gerätevorschau verwenden, indem Sie auf die Augensymbol Ansicht auf der linken Seitenleiste klicken, um schnell sehen, wie Ihre E-Mail auf einem Desktop, Tablet oder einem Mobiltelefon aussieht.