Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.

Marketing-E-Mails als Vorlage speichern

Zuletzt aktualisiert am: Januar 29, 2024

Mit einem der folgenden Abonnements verfügbar (außer in den angegebenen Fällen):

Marketing Hub Professional, Enterprise

Wenn Sie das Design einer E-Mail, die Sie mit dem Drag-and-Drop-Editor erstellt haben, wiederverwenden oder überarbeiten möchten, können Sie es als Vorlage für zukünftige E-Mails speichern.

Bitte beachten: Sie können nur normale Marketing-E-Mails als Vorlagen speichern. Für Blog- und RSS-E-Mails können Sie die E-Mail stattdessen klonen.

So speichern Sie eine E-Mail als Vorlage:

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zum Menüpunkt Marketing und klicken Sie dann auf E-Mail.
  • Wählen Sie eine E-Mail aus, die Sie als Vorlage speichern möchten:
    • Wenn Sie einen vorhandenen Entwurf oder eine vorhandene E-Mail haben, die Sie als Vorlage speichern möchten, bewegen Sie den Mauszeiger über die E-Mail. Klicken Sie auf „Aktionen“ und wählen Sie dann „E-Mail als Vorlage speichern“ aus. 

    Bitte beachten Sie: nur Benutzer mit dem Design-Manager Zugang können eine E-Mail als Vorlage speichern.

    save-email-as-template-dashboard
    • Wenn Sie eine neue E-Mail als Vorlage erstellen und speichern möchten, klicken Sie auf „E-Mail erstellen“. Wählen Sie „Normal“ und dann eine Vorlage aus. Nachdem Sie Ihre E-Mail fertig bearbeitet haben, klicken Sie oben rechts auf das Dropdown-Menü „Aktionen“ und wählen Sie dann „E-Mail als Vorlage speichern“ aus.

save-email-as-template-editor

  • Geben Sie im Dialogfeld einen Vorlagennamen ein.
  • Klicken Sie auf Speichern

Nachdem Sie eine E-Mail als Vorlage gespeichert haben, ist sie beim Verfassen einer neuen E-Mail unter dem Abschnitt „Gespeicherte Vorlagen“ zur Auswahl verfügbar.

use-saved-email-template

Wenn Sie eine gespeicherte E-Mail-Vorlage verwenden, müssen Sie etwaige Smart Rules zusammen mit allen anderen Einstellungen oder Empfängern konfigurieren, die Sie für die neue E-Mail einschließen möchten.

War dieser Artikel hilfreich?
Dieses Formular wird nur verwendet, um Feedback zur Dokumentation zu sammeln. Erfahren Sie, wie Sie Hilfe bei Fragen zu HubSpot erhalten können.