Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.

Bitly-Konto mit HubSpot verknüpfen

Zuletzt aktualisiert am: Januar 26, 2024

Mit einem der folgenden Abonnements verfügbar (außer in den angegebenen Fällen):

Marketing Hub Professional, Enterprise
Ehemaliges Marketing Hub Basic

Standardmäßig werden Links in Ihren Social-Media-Beiträgen bei Verwendung des Social-Media-Tools von HubSpot durch einen hubs.ly-Link ersetzt. Wenn Sie eine Ihrer Marke entsprechende Kurz-Domain bei Bitly besitzen, können Sie Ihr Bitly-Konto mit HubSpot verknüpfen.

Nachdem Sie Ihr Bitly-Konto verbunden haben, werden Links in Ihren Social-Media-Beiträgen und Tracking-URLs, die im Tracking-URL-Ersteller erstellt wurden, mit Ihrer Kurz-Domain gekürzt.

Bitly-Konto mit HubSpot verknüpfen 

Um ein Bitly-Konto zu verbinden, müssen Sie über Social-Media-Berechtigungen für alle zugänglichen Konten oder deren verbundene Konten verfügen oder ein Super-Admin sein. So verknüpfen Sie Ihr Bitly-Konto: 

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das Zahnradsymbol, um die Einstellungen aufzurufen.
  • Gehen Sie in der linken Seitenleiste zu Marketing > Social Media.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Publishing und scrollen Sie nach unten.
  • Klicken Sie im Abschnitt „Mit benutzerdefinierten Short-Links veröffentlichen“ auf Verknüpfen.
  • Sie werden zu einem neuen Browserfenster weitergeleitet, um Ihr Bitly-Konto zu verknüpfen. Melden Sie sich mit einem verknüpften Social-Media-Konto an oder klicken Sie auf Melden Sie sich mit Ihrem Bitly-Account an.
  • Überprüfen Sie die angeforderten Berechtigungen und klicken Sie dann auf Zulassen. Nach der Autorisierung werden Sie in Ihren Social-Media-Einstellungen zurück zur Registerkarte „Publishing“ geleitet. In der Einstellung „Mit benutzerdefinierten Short-Links veröffentlichen“ wird das verknüpfte Bitly-Konto angezeigt.

 

Bitly-Konto von HubSpot trennen 

Wenn Sie die Bitly-App aus Ihren Einstellungen für verbundene Apps entfernen, wird das Konto nicht getrennt. Um die Verknüpfung des Kontos zu entfernen, müssen Sie das Konto aus Ihren Social-Publishing-Einstellungen entfernen. Sie benötigen alle zugänglichen Konten oder ihre verbundenen Konten soziale Berechtigungen, oder ein Super-Admin sein

So trennen Sie Ihr Bitly-Konto: 

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das Zahnradsymbol, um die Einstellungen aufzurufen.
  • Gehen Sie in der linken Seitenleiste zu Marketing und klicken Sie auf Social Media.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Publishing und scrollen Sie nach unten.
  • Klicken Sie im Abschnitt „Mit benutzerdefinierten Short-Links veröffentlichen“ auf Trennen

 

War dieser Artikel hilfreich?
Dieses Formular wird nur verwendet, um Feedback zur Dokumentation zu sammeln. Erfahren Sie, wie Sie Hilfe bei Fragen zu HubSpot erhalten können.