Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Social

Bitly-Konto mit HubSpot verknüpfen

Zuletzt aktualisiert am: Februar 25, 2022

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub Professional, Enterprise
Ehemaliges Marketing Hub Basic

Standardmäßig kürzt das Social Tool von HubSpot links in Ihrem Social Post kürzen auf eine hubs.ly Link. Wenn Sie eine gebrandete Kurzdomain auf Bitly besitzen, können Sie Ihr Bitly-Konto mit HubSpot verbinden. Ihre gebrandete Kurzdomain kann dann verwendet werden, um links in Social Posts oder Tracking-URLszu verkürzen

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das settings Zahnradsymbol, um die Einstellungen aufzurufen.
  • Gehen Sie in der linken Seitenleiste zu Marketing > Social Media.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Veröffentlichung und blättern Sie nach unten.
  • Klicken Sieim Abschnitt Veröffentlichen mit benutzerdefinierten Kurzlinks auf Verbinden

  • Sie werden zu einem neuen Browserfenster weitergeleitet, um Ihr Bitly-Konto zu verknüpfen. Melden Sie sich mit einem verbundenen sozialen Konto an, oder klicken Sie auf Mit Ihrem Bitly-Konto anmelden

  • Überprüfen Sie die angeforderten Berechtigungen und klicken Sie dann auf „Zulassen“. Nach der Autorisierung werden Sie zurück zur Registerkarte Veröffentlichung in Ihren sozialen Einstellungen weitergeleitet. In der Einstellung „Mit benutzerdefinierten Short-Links veröffentlichen“ wird das verknüpfte Bitly-Konto angezeigt.
Links in Ihren Social Posts und Tracking-URLs, die mit dem Tracking-URL-Builder erstellt wurden, werden jetzt mit Ihrer eigenen Kurzdomain gekürzt