Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Design Manager

Systemvorlagen verwenden, um Seiten für Fehler, Abonnements und Aufforderungen zur Passworteingabe anzupassen

Zuletzt aktualisiert am: Mai 26, 2020

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub  Professional, Enterprise
CMS Hub  Professional, Enterprise
Ehemaliges Marketing Hub Basic

Systemvorlagen werden für bestimmte Arten von Seiten verwendet, die von HubSpot automatisch generiert werden.

Arten von Systemseitenvorlagen in HubSpot

  • Fehlerseite: Seiten mit dem Fehlerstatus 404 und 500 teilen Benutzern mit, dass sie eine Seite aufgerufen haben, die nicht existiert, oder dass ein technischer Fehler aufgetreten ist.
  • Seite mit Aufforderung zur Passworteingabe: Dabei handelt es sich um eine Seite mit einer Aufforderung zur Passworteingabe für alle Inhalte, die Sie mit einem Passwort gesichert haben.
  • Abonnementseite: Die Einstellungsseite für Abonnements, auf der E-Mail-Empfänger die Arten von E-Mails verwalten können, die sie abonniert haben, und sich von allen E-Mails abmelden können. Aktualisieren Sie diese Vorlage, um mit Ihren Kontakten während des Abonnementprozesses zu interagieren (erklären Sie z. B., wie sich Ihre Kontakte wieder für den Erhalt bestimmter anmelden können, damit sie diese erneut abonnieren können, wenn sie ihre Meinung ändern).
  • Back-up Abo-Kündigungsseite: Eine Seite für E-Mail-Empfänger, die E-Mails abbestellen möchten, wenn HubSpot deren E-Mail-Adressen nicht bestimmen kann.
  • Abonnement-Update-Seite: Die Bestätigungsseite, die gezeigt wird, wenn ein E-Mail-Empfänger seine Abonnementeinstellungen aktualisiert.
  • Suchergebnisseite: Die Seite, auf der Suchergebnisse angezeigt werden, wenn Besucher die Website-Suche verwenden.

Neben den Standard-HubSpot-Modulen bietet jede Systemvorlage ein spezielles Modul, das nur zu dieser Vorlagenart hinzugefügt werden kann. Zum Beispiel ist ein Modul mit einer Aufforderung zur Passworteingabe nur verfügbar, wenn Sie eine Vorlage mit einer Aufforderung zur Passworteingabe erstellen.

Bitte beachten: Benutzerdefinierte Systemvorlagen können für jede Domain ausgewählt werden, die Sie als primäre Domain verknüpft haben. Alle weiteren Domains, die Sie im Domain-Manager verknüpft haben, verwenden die Systemvorlagen, die unter Standard für alle Domains in Ihren Einstellungen angegeben sind.

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Marketing > Dateien und Vorlagen > Design-Manager.
  • Klicken Sie oben links auf das Dropdown-Menü „Datei“ und wählen Sie „Neue Datei“ aus.
  • Wählen Sie im Dialogfeld die Option „“Drag-&-Drop aus.
Eine Systemvorlage erstellen
  • Klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Vorlagentyp“ und wählen Sie eine Systemvorlage aus.
  • Geben Sie einen Dateinamen für Ihre Vorlage ein.
  • Um den Speicherort der Datei zu aktualisieren, klicken Sie im Abschnitt „Dateispeicherort“ auf „Ändern“ und wählen Sie den Ordner aus, dem die Datei hinzugefügt werden soll.
  • Klicken Sie auf Erstellen.

Systemvorlage anpassen

Nachdem Sie Ihre Systemvorlage erstellt haben, können Sie sie strukturieren und anpassen. Sie können Ihrer Systemvorlage Stylesheets auf Vorlagenebene anhängen.

Um die Standardinhalte anzupassen, die in den Vorlagenmodulen angezeigt werden, klicken Sie auf ein Modul und aktualisieren Sie dann im rechten Bereich die Einstellungen im Abschnitt „Standard-Content“. Diese Einstellungen variieren je nach Vorlagentyp. Der Standard-Content definiert, was der Endbenutzer sieht.

Systemvorlagen auf Ihre Einstellungen anwenden

Wenn Sie Ihre Systemvorlagen angepasst haben, übernehmen Sie sie in Ihren HubSpot-Einstellungen für Ihre Website.

Vorlagen für Fehler- und Passwort-Eingabeaufforderungsseiten auswählen

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das Zahnradsymbol settings, um die Einstellungen aufzurufen.
  • Navigieren Sie in linken Seitenleiste zu Website Seiten.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Systemseiten
  • Klicken Sie auf die entsprechenden Dropdown-Menüs, um Ihre Vorlagen für die 404-Fehlerseite, die 500-Fehlerseite, die Seite mit Aufforderung zur Passworteingabe sowie die Suchergebnisseite auszuwählen.
  • Wenn Sie fertig sind, klicken Sie unten links auf „Speichern“. 

Vorlagen für Ihre E-Mail-Abonnementseite auswählen

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das Zahnradsymbol settings, um die Einstellungen aufzurufen.
  • Navigieren Sie in der linken Seitenleiste zu Marketing E-Mail.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Abonnements.
  • Klicken Sie auf die entsprechenden Dropdown-Menüs, um Ihre Vorlagen für die Seite für Abo-Einstellungen, die Back-up-Seite für Abo-Kündigungen und die Seite für die Abo-Update-Bestätigung auszuwählen.
  • Wenn Sie fertig sind, klicken Sie unten links auf „Speichern“.  
/de/cos-general/use-system-templates-to-customize-error-subscription-and-password-prompt-pages