Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Contacts

Eigenschaftswert für einen Datensatz bearbeiten

Zuletzt aktualisiert am: Juli 27, 2021

Produkte/Lizenzen

Alle

Sie können einen Eigenschaftswert innerhalb eines einzelnen Datensatzes hinzufügen oder bearbeiten. Wenn Sie mehrere Eigenschaftswerte gleichzeitig bearbeiten möchten, erfahren Sie, wie Sie diese auf der Indexseite des Objekts, über einen Import oder einen Workflow bearbeiten können.

Bitte beachten: Schreibgeschützte Eigenschaften (z. B. Erstellungsdatum oder Ursprüngliche Quelle) werden von HubSpot Analytics oder Drittanbieter-Integrationen festgelegt und können nicht manuell bearbeitet werden.

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Ihren Datensätzen.
  • Klicken Sie auf den Namen eines Datensatzes.
  • Klicken Sie im linken Bereich im Abschnitt „Über“ auf eine „Eigenschaft“, um diese zu bearbeiten, und wählen Sie einen Eigenschaftswert aus bzw. geben diesen ein. Klicken Sie anschließend auf „Speichern“.

edit-property-value-about-section-2

view-all-properties

    • Suchen Sie auf der Seite „Eigenschaften verwalten“ nach einer Eigenschaft und klicken Sie dann auf das Dropdown-Menü oder Textfeld, um einen Eigenschaftswert auszuwählen oder einzugeben.
    • Klicken Sie unten links auf „Save“.

set-property-value-manage-properties-page

Wenn Sie keine Eigenschaft den Informationen entspricht, die Sie Ihrem Datensatz hinzufügen möchten, können Sie eine benutzerdefinierte Eigenschaft erstellen.