Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Domains & URLs

Zusätzliche Brand Domains verknüpfen

Zuletzt aktualisiert am: September 13, 2022

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub Enterprise
CMS Hub Enterprise

Die Brand Domain ist der Bereich zwischen der Subdomain und der Top-Level-Domain. In der URL www.website.com ist beispielsweise website die Brand Domain.

url-anatomy-brand-domain

Bevor Sie loslegen

  • Bei einem CMS Hub Enterprise-Abonnement können Sie bis zu 10 zusätzliche Brand Domains hosten. Erfahren Sie mehr über die für die einzelnen Account-Ebenen unterstützte Domain-Konfiguration.  
  • Wenn Sie ein CMS Hub Enterprise- oder Marketing Hub Enterprise-Abonnement haben, können Sie zusätzliche Brand Domains hinzufügen, indem Sie die Erweiterung des Domain-Limits oder das Add-on für Unternehmensbereiche erwerben. Um ein Add-on zu erwerben, wenden Sie sich an Ihren Customer Success Manager oder an den HubSpot-Vertrieb.
  • Wenn Sie versuchen, die Brand Domain zu ändern, die zum Hosten Ihrer vorhandenen Inhalte verwendet wird, erfahren Sie, wie Sie stattdessen eine Brand Domain ersetzen.

Bitte beachten: Brand Domains sind getrennt von den Einstellungen für Ihr Unternehmens-Branding, in denen Sie Branding-Optionen wie Ihr Logo und Favicon festlegen können. 

 

Wenn Ihr Konto über das Add-on für Geschäftseinheiten verfügt, können Sie im Abschnitt Geschäftseinheiten eine Markendomain hinzufügen:

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das settings Zahnradsymbol, um die Einstellungen aufzurufen.
  • Gehen Sie in der linken Seitenleiste zu „Geschäftsbereiche“.
  • Klicken Sie auf die  Geschäftseinheit, der Sie eine Markendomain hinzufügen möchten.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Website. 
  • Klicken Sie auf „Domains & URLs verwalten“.

business-units-domain-2

  • Klicken Sie auf „Eine Brand Domain hinzufügen“

Eine zusätzliche Brand Domain verknüpfen 

Wenn Sie die Erweiterung des Domain-Limits oder das Add-on für Unternehmensbereiche erworben haben, können Sie eine zusätzliche Brand Domain verknüpfen. 

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das settings Zahnradsymbol, um die Einstellungen aufzurufen.
  • Gehen Sie im linken Seitenleistenmenü zu „Website“ > „Domains und URLs“.
  • Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf „Erweiterte Optionen“.
  • Klicken Sie im Abschnitt „Brand Domains“ auf „Brand Domain hinzufügen“.

  • Geben Sie im Dialogfeld den Namen Ihrer Brand Domain im Feld „Brand Domain“ ein.
  • Klicken Sie auf „Brand Domain hinzufügen“.

enter-brand-domain

Nachdem Sie Ihre neue Brand Domain hinzugefügt haben, können Sie eine beliebige Subdomain für diese Brand Domain als primäre oder sekundäre Domain für Ihren Inhalt verknüpfen.

Was this article helpful?
This form is used for documentation feedback only. Learn how to get help with HubSpot.