Email

Planen Sie E-Mails auf der Grundlage der Zeitzonen Ihrer Empfänger.

Zuletzt aktualisiert am: Oktober 19, 2020

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub  Professional, Enterprise

Sie können den Versand einer Massen-Marketing-E-Mail zu einer bestimmten Zeit in der Zeitzone Ihrer Empfänger planen. Die E-Mail wird in Gruppen gesendet, die auf dem Kontakteigenschaftswert „IP-Zeitzoneneigenschaft“ Ihrer Empfänger basieren. Jeder Kontakt ohne einen Wert für diese Eigenschaft erhält die E-Mail in der Zeitzone Ihres Accounts.

Da es einen ganzen Tag dauert, eine E-Mail zu einem bestimmten Uhrzeit in allen Zeitzonen zu versenden, sollten Sie diese E-Mail länger als einen ganzen Tag im Voraus planen.

Bitte beachten: Diese Funktion ist nur für Massen-Marketing-E-Mails verfügbar, die im klassischen E-Mail-Editor erstellt wurdenSie können keine E-Mails basierend auf Zeitzonen der Empfänger in einer A/B-Test-E-Mail planen.

E-Mails basierend auf Zeitzonen der Empfänger planen

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Marketing > E-Mail.
  • Bewegen Sie den Mauszeiger über die E-Mail, die Sie planen möchten, und klicken Sie auf „Bearbeiten“
  • Klicken Sie auf die Registerkarte „Senden oder planen“.
  • Wählen Sie „Basierend auf Zeitzonen planen“ aus.
  • Wählen Sie das Datum und die Uhrzeit aus, an dem bzw. zu der die E-Mail gesendet werden soll.
  • Um eine Vorschau zu sehen, wann Ihre E-Mails an jede Zeitzone gesendet werden, klicken Sie auf „Zeitzonen der Empfänger überprüfen“. Die in der Spalte „Geplante Zeit“ angegebene Zeit basiert auf Ihrer eigenen Zeitzone.
  • Klicken Sie auf „Planen“.

Bitte beachten: Wenn Sie eine Liste ausgewählt haben, an die die E-Mail gesendet werden soll, und die E-Mail basierend auf den Zeitzonen der Empfänger geplant haben, wird diese E-Mail nicht an die neuen Kontakten gesendet, die nach dem Planen der E-Mail hinzugefügt wurden.

E-Mail-Performance analysieren

Auf der Seite mit den Versanddetails können Sie die Performance Ihrer E-Mail in allen Zeitzonen oder einer bestimmten Zeitzone analysieren.

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Marketing > E-Mail.
  • Klicken Sie auf den Namen Ihrer gesendeten E-Mail.
  • Klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Zeitzone“, um die Daten der Registerkarte „Performance“ oder der Registerkarte „Empfänger“ für eine bestimmte Zeitzone anzuzeigen. 
  • Klicken Sie auf die Registerkarte „Zeitzonen“, um die Performance der E-Mail für alle Zeitzonen anzuzeigen.

Bitte beachten: Sie können die Funktion „An weitere senden“ nicht in einer E-Mail verwenden, die auf der Grundlage der Zeitzonen Ihrer Empfänger gesendet wurde. Stattdessen können Sie die E-Mail klonen, um sie an weitere Empfänger zu senden.

New Call-to-action