Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.

Zahlungslinks testen

Zuletzt aktualisiert am: Oktober 24, 2023

Mit einem der folgenden Abonnements verfügbar (außer in den angegebenen Fällen):

Marketing Hub Starter, Professional, Enterprise
Sales Hub Starter, Professional, Enterprise
Service Hub Starter, Professional, Enterprise
Operations Hub Starter, Professional, Enterprise
CMS Hub Starter, Professional, Enterprise

Bevor Sie Ihren Zahlungslink für einen Kontakt freigeben, können Sie den Link testen, um sicherzustellen, dass er wie erwartet funktioniert, und die Customer Journey Ihres Kunden erleben. Mit einem Testmodus können Sie die Aktionen nachbilden, die in tatsächlichen Zahlungsszenarien ablaufen, ohne dass eine Kreditkarte tatsächlich belastet wird. Das Testen Ihrer Zahlungsverbindungen ist vor allem bei höheren Zahlungsbeträgen wichtig.

Sie können Zahlungen per Kreditkarte oder ACH testen. Sie können jedoch keine Zahlungsverbindungen für wiederkehrende Zahlungen testen.

Für den Zugriff auf Ihren Zahlungslink zum Testen:

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account auf Sales > Zahlungen und wählen Sie dann Zahlungslinks aus.
  • Bewegen Sie den Mauszeiger über den Link und klicken Sie auf Aktionen, wählen Sie dann Link im Testmodus öffnen.

open-test-mode

  • Der Link wird im Testmodus geöffnet, und oben auf der Kassenseite erscheint ein Banner, das anzeigt, dass Sie sich im Testmodus befinden. Geben Sie Werte aus den nachstehenden Tabellen ein, um einen Testkauf durchzuführen. Sie können für Ihren Test zusätzlich zu den Muster-Kreditkarten oder ACH Informationen beliebige Adressdaten verwenden.

in-test-checkout-mode
Wenn Sie Ihre Zahlungslinks testen, wird ein neuer Datensatz mit der im Testmodus eingegebenen E-Mail-Adresse des Käufers erstellt, sofern für diese E-Mail-Adresse nicht bereits ein Datensatz existiert. Es wird auch ein Datensatz mit (Test) vor dem Namen des Deals erstellt.

test-deal-card
Es wird eine E-Mail-Benachrichtigung an Sie und an die E-Mail-Adresse des Käufers gesendet, die Sie zum Testen des Links verwendet haben, und Sie erhalten eine E-Mail mit einer Testauszahlung.

test-Zahlungsbenachrichtigung

Bitte beachten Sie: Eine Testzahlung kann zwar einen Kontakt und einen zugehörigen Deal erstellen, aber keinen Zahlungsdatensatz. Das bedeutet auch, dass Workflows, die auf Zahlungsdatensätzen basieren, nicht durch Zahlungsverknüpfungstests ausgelöst werden.

Testen Sie Zahlungslinks für Zahlungen per Kreditkarte

Nachfolgend finden Sie eine Reihe von Beispiel-Kreditkartennummern, die Sie zum Testen von Zahlungsverbindungen verwenden können, einschließlich Nummern zum Testen verschiedener Fehlerszenarien. Verwenden Sie neben den Beispiel-Kreditkartennummern die folgenden Werte für andere Felder:

  • Rechnungsadresse: beliebige Adresse
  • Ablaufdatum: jedes gültige zukünftige Datum
  • Sicherheitscode (CVC): beliebige Zufallszahl
  • Name auf der Karte: beliebige alphabetische Zeichenfolge
  • PIN-Code: beliebige 3 Ziffern (4 Ziffern für American Express Karte)
Kreditkartennummer Marke
4242424242424242 Visum
4000056655665556 Visa (Lastschrift)
5555555555554444 Mastercard
2223003122003222 Mastercard (2er-Serie)
5200828282828210 Mastercard (Debitkarte)
5105105105105100 Mastercard (vorausbezahlt)
378282246310005 American Express
371449635398431 American Express
6011111111111117 Entdecken Sie
6011000990139424 Entdecken Sie
3056930009020004 Diners Club
36227206271667 Diners Club (14-stellige Karte)
3566002020360505 JCB
6200000000000005 UnionPay

Um eine fehlgeschlagene Zahlung zu simulieren, verwenden Sie die Werte aus der folgenden Tabelle.

Kreditkartennummer Fehlermeldung
4000000000000036 Die Überprüfung der Postleitzahl schlägt fehl und die Zahlung wird abgelehnt.
4000000000000002 Die Karte wird abgelehnt.
4000000000009995 Die Zahlung wird wegen unzureichender Deckung abgelehnt.
4000000000000069 Die Zahlung wird aufgrund einer abgelaufenen Karte abgelehnt.
4000000000000127 Die Zahlung wird aufgrund eines falschen CVC abgelehnt.

Zahlungsverbindungen für Zahlungen über ACH testen

Sie können erfolgreiche und fehlgeschlagene ACH-Zahlungen auch anhand der Bankleitzahlen und Kontonummern in der folgenden Tabelle testen.

Routing-Nummer Account Nummer Statusbeschreibung

110000000

000123456789 Erfolg
000111111116 Versagen bei Benutzung
000111111113 Account geschlossen
000222222227 NSF/unzureichende Mittel
000333333335 Abbuchung nicht autorisiert
000444444440 Ungültige Währung
War dieser Artikel hilfreich?
Dieses Formular wird nur verwendet, um Feedback zur Dokumentation zu sammeln. Erfahren Sie, wie Sie Hilfe bei Fragen zu HubSpot erhalten können.