Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Social

Verstärken Sie Ihre sozialen Facebook-Beiträge in HubSpot

Zuletzt aktualisiert am: Februar 3, 2023

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub Professional, Enterprise

Erstellen Sie eine Anzeige aus einem veröffentlichten Facebook-Beitrag im Social-Media-Tool. Sie können den Beitrag bewerben, oder „boosten“, um Ihre Follower oder eine andere Zielgruppe zu erreichen. Der geboostete Beitrag erstellt eine Seitenbeitrags-Interaktions-Anzeige in Facebook.

Bevor Sie loslegen

Bevor du eine Werbeanzeige für deinen Facebook-Post erstellen kannst, solltest du Folgendes beachten:

  • Um eine Werbeanzeige aus einem Facebook-Post zu erstellen, müssen Sie zunächst ein Facebook Ads-Konto mit dem Werbetool verbinden.
  • Der Benutzer, der die Anzeige erstellt, muss derselbe Benutzer sein, der das Facebook Ads-Konto mit HubSpot verbunden hat.
  • Der Nutzer muss auch Administrator der Facebook-Seite sein, die mit dem Beitrag verbunden ist.

Erstellen Sie eine Anzeige aus Ihrem Facebook-Post

So erstellen Sie eine Anzeige aus Ihrem veröffentlichten Facebook-Post:

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Marketing > Social Media.
  • Bewegen Sie den Mauszeiger über den Beitrag, den Sie bewerben möchten, und klicken Sie auf Aktionen > Anzeige erstellen.


  • Richten Sie im rechten Bereich Ihren Anzeige ein:
    • Anzeigenkonto: Wählen Sie das Anzeigenkonto aus, mit dem Sie die Anzeige veröffentlichen und verfolgen möchten.
    • Spezielle Anzeigenkategorie: Wenn sich Ihre Anzeige auf eine spezielle Anzeigenkategorie bezieht, wählen Sie Wohnen, Arbeit oder Kredit. Wenn nicht, können Sie Keine auswählen.
    • Targeting: Richten Sie Targeting-Optionen für Ihre Anzeige ein. Erfahren Sie mehr über die Einrichtung von Targeting-Optionen in Facebook-Werbeanzeigen.  
      • Ort: Geben Sie ein bestimmtes Bundesland, eine Stadt oder ein Land ein, in dem die Nutzer, die Sie ansprechen möchten, leben oder das sie kürzlich besucht haben.
      • Altersgruppe: Wählen Sie die Altersgruppe der Nutzer aus, die Sie ansprechen möchten.
      • Haben Sie eine der folgenden Möglichkeiten: Fügen Sie eine Anzeigenzielgruppe hinzu oder zielen Sie auf Nutzer, die auf eine der folgenden Arten interagiert haben:
        • Personen, die sich mit Ihrer verbundenen Facebook-Seite beschäftigt haben.
        • Personen, die den Personen ähnlich sind, die sich mit Ihrer verbundenen Facebook-Seite beschäftigt haben.
        • Der gesamte Website-Verkehr.
    • Budget: Klicken Sie auf das Dropdown-Menü und wählen Sie aus, ob Ihr Budget für die tägliche Anzeige oder den Gesamtbetrag für die Anzeige gilt. Geben Sie dann den Betragein.
    • Zeitplan: Klicken Sie auf die Dropdown-Menüs , um die Dauer Ihrer Anzeige festzulegen.
  • Klicken Sie im unteren Bereich auf Anzeige erstellen.

 

 

Überprüfen Sie Ihre Anzeigenkampagne

Eine Seitenbeitrags-Interaktions-Anzeige wird erfolgreich erstellt und Sie sehen eine Banner-Warnung im Social-Media-Tool mit einem Link zur Anzeigenkampagne. Zugriff auf die Anzeigenkampagne über das Social Tool:

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Marketing > Social Media.
  • Klicken Sie auf der Registerkarte Verwaltet auf den veröffentlichten Beitrag.
  • Klicken Sie im rechten Bereich auf den Link zur Anzeigenkampagne

     

  • Um die Kampagne ein- oder auszuschalten, navigieren Sie zu Ihrem Anzeigentool. Sie können die Kampagne nach dem Erstellen nicht in HubSpot bearbeiten, aber Sie können die Kampagne in Facebook bearbeiten


 

Was this article helpful?
This form is used for documentation feedback only. Learn how to get help with HubSpot.