Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Landing Pages

Verfolgen Sie Conversions in Google Ads mit einem globalen Site-Tag

Zuletzt aktualisiert am: August 4, 2022

Produkte/Lizenzen

Alle

Um Conversions auf von HubSpot gehosteten Seiten in Google Ads zu verfolgen, können Sie ein globales Website-Tag zum Kopfzeilen-HTML-Code Ihrer Seiten hinzufügen. Um hauptsächlich mit Werbedaten in HubSpot zu arbeiten, verknüpfen Sie Ihr Google Ads-Konto und installieren Sie stattdessen das Google Ads-Pixel. 

Zusätzlich zum globalen Website-Tag sollten Sie das Ereignis-Snippet zum Kopfzeilen-HTML-Code aller Danke-Seiten hinzufügen, für die Sie Konvertierungen nachverfolgen möchten. 

Bitte beachten: Wenn Sie das globale Website-Tag manuell in Ihre Kopf-HTML einfügen, dürfen Sie das Google Ads-Pixel nicht über HubSpot installieren. Andernfalls wird das Pixel zweimal ausgelöst und die Daten werden möglicherweise uneinheitlich.

Fügen Sie das globale Site-Tag auf allen Seiten hinzu

  • Kopieren Sie den globalen Website-Tag-Snippet von Ihrem Google Ads -Konto
  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das settings Zahnradsymbol, um die Einstellungen aufzurufen.

  • Gehen Sie im Menü der Seitenleiste links zu WebsiteSeiten.

  • Fügen Sie im Abschnitt Seitenkopfzeilen-HTML das globale Site-Tag-Snippet ein. Wenn Sie bereits ein globales Website-Tag von Google Analytics verwenden, erfahren Sie in der Google-Dokumentation mehr über die Anpassung für Google-Anzeigen

global-website-tag-zu-all-pages hinzufügen

  • Klicken Sie unten links auf „Speichern“, um Ihre Änderungen zu speichern.

Fügen Sie das Event-Snippet zu Konversionsseiten hinzu

Bitte beachten: Alle Benutzer können die Kopfzeilen der Webseiten bearbeiten. Nur Benutzer in Konten mit CMS Hub Professional oder Enterprise oder Marketing Hub Professional oder Enterprise können den Kopf-HTML-Code von Zielseiten bearbeiten. 

Gehen Sie zu Ihrem Content:
    • Website-Seiten:Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Marketing > Website > Website-Seiten.
    • Landing-Pages: Navigieren Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Marketing > Landing-Pages.
  • Bewegen Sie den Mauszeiger über eine Seite und klicken Sie auf „Bearbeiten“

  • Klicken Sie auf die Registerkarte „Einstellungen“ und klicken Sie dann auf „ Erweiterte Optionen“.

  • Fügen  Sie im Abschnitt Kopfzeilen-HTML das Ereignis-Snippet ein. 

add-event-snippet-to-conversion-seiten

  • Klicken Sie oben rechts auf „ Aktualisieren“ oder „Veröffentlichen“, um Ihre Änderungen zu veröffentlichen.
Was this article helpful?
This form is used for documentation feedback only. Learn how to get help with HubSpot.