Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Workflows

Asana-Aufgaben mit Workflows erstellen

Zuletzt aktualisiert am: März 30, 2021

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub  Professional, Enterprise
Sales Hub  Professional, Enterprise
Service Hub  Professional, Enterprise

Asana ist eine App für Webanwendungen und Mobilgeräte, die Teams beim Organisieren, Nachverfolgen und Verwalten ihrer Arbeit unterstützen soll. Mithilfe von Workflows können Sie die Erstellung von Asana-Aufgaben automatisieren, um Ihre Teams auf dem Laufenden zu halten.

Bevor Sie mit Asana-Aufgaben mit Workflows erstellen können, müssen Sie Asana mit Ihrem HubSpot-Account verknüpfen. Sie können die App vom App-Marketplace aus oder über einen Workflow verknüpfen.

So erstellen Sie eine Asana-Aufgabe mit einem HubSpot-Workflow:

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Automatisierung > Workflows.
  • Klicken Sie auf den Namen eines vorhandenen Workflows oder erstellen Sie einen neuen Workflow.
  • Klicken Sie auf das Plus-Symbol (+), um eine Workflow-Aktion hinzuzufügen.

    add-an-action
  • Wählen Sie im rechten Bereich „Eine Asana-Aufgabe erstellen“ aus.
  • Richten Sie im rechten Bereich Ihre Aktion für Asana-Aufgaben ein.

Bitte beachten: Asana-Projekte, die privat sind, werden nicht in HubSpot angezeigt. Erfahren Sie in der Dokumentation von Asana mehr über Projektberechtigungen.



asana-task-fields
  • Klicken Sie auf „Speichern“.