Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Blog

Verstehen der Zuordnung von Lead-Ad-Feldern zu HubSpot-Eigenschaften

Zuletzt aktualisiert am: Februar 10, 2022

Werbeblocker könnten einen Teil des Inhalts dieser Seite blockieren. Um dies zu verhindern, schalten Sie Ihren Werbeblocker aus, während Sie die Wissensdatenbank durchsuchen.

Produkte/Lizenzen

Alle

Wenn Sie die Lead-Synchronisierung für Facebook, Google oder LinkedIn aktivieren, erstellt HubSpot entsprechende Versionen Ihrer Lead-Ad-Formulare. Diese Formulare sind in Ihrem Formular-Tool nicht sichtbar, werden aber mit Ihren HubSpot-Eigenschaften synchronisiert und können als Filter in Ihren Listen und Workflows verwendet werden.

HubSpot erstellt Lead-Anzeigenformulare von Ihrer Seite oder Ihrem Anzeigenkonto automatisch neu, wenn Sie die Lead-Synchronisierung in Ihren HubSpot-Anzeigeneinstellungen aktivieren.

Im Folgenden finden Sie Informationen darüber, wie HubSpot Formularfelder für Lead-Anzeigen automatisch den HubSpot-Eigenschaften zuordnet.

Benutzerdefinierte Feldzuordnungen

Benutzerdefinierte Felder in Facebook-Lead-Ad-Formularen, Google-Lead-Formularerweiterungen und LinkedIn-Lead-Gen-Formularen werden in HubSpot automatisch als einzeilige Texteigenschaften in der Eigenschaftsgruppe Lead Ad Properties erstellt.

Der Name dieser HubSpot-Eigenschaften basiert auf der Bezeichnung des Formularfelds (Facebook-Lead-Anzeigen) oder der Frage (Google-Lead-Formularerweiterungen und LinkedIn-Lead-Gen-Formulare), wobei nicht-englische Zeichen ausgeschlossen und Leerzeichen durch Unterstriche ersetzt werden. Beispiel:

Benutzerdefiniertes Feld auf Facebook lead ad Benutzerdefinierte Eigenschaft in HubSpot
Wie haben Sie von Uns gehört? how_dd_you_are_about_us
Für welche Produkte interessieren Sie sich que_productos_le_interesan

Einschränkungen bei der Feldkartierung

  • Formularfelder, die keine englischen Zeichen enthalten, werden nicht mit HubSpot synchronisiert. Folglich werden ihre Antworten nicht mit HubSpot synchronisiert.
  • Wenn eine vorhandene HubSpot-Eigenschaft denselben internen Namen wie der Schlüssel oder die Frage eines Formularfelds hat, werden keine neuen Eigenschaften für das Feld erstellt. Stattdessen wird das Feld der vorhandenen Eigenschaft zugeordnet.
  • Standard-Lead-Anzeigenformularfelder können nicht mit benutzerdefinierten HubSpot-Eigenschaften synchronisiert werden.
  • Standardmäßige Facebook-Lead-Anzeigenfelder werden immer der entsprechenden HubSpot-Eigenschaft in der Zuordnungstabelle unten zugeordnet, unabhängig davon, ob Sie den Feldnamen in Ihren Facebook-Lead-Formulareinstellungen ändern.
  • Wenn Sie eine benutzerdefinierte Frage in Ihrem LinkedIn-Lead-Gen-Formular konfigurieren, müssen Sie für den Antworttyp  Einzeilige Eingabe wählen.
  • Der Feldtyp einer Frage, die Sie in Ihr Formular aufnehmen, muss dem Typ der entsprechenden HubSpot-Eigenschaft entsprechen, damit die zugehörigen Daten mit HubSpot synchronisiert werden können. Alle nicht übereinstimmenden Felder werden auf der Registerkarte Lead-Synchronisierung Ihrer Anzeigeneinstellungen als Fehler angezeigt. Erfahren Sie mehr über die Fehlersuche und -behebung bei der Synchronisierung von Leads.
lead-ad-form-field-type-mismatch-error

Standardfeldzuordnungen von Facebook Lead Ads

Feld für Facebook lead-ad HubSpot-Eigenschaft
E-Mail- E-Mail-
full_name Vorname + Nachname
first_name Vorname
last_name Nachname
phone_number Telefon
street_address Adresse
Ort city
Bundesland Bundesland
Region Region
Land Land
post_code PLZ
zip_code PLZ
company_name Unternehmen
job_title Jobbezeichnung
work_phone_number Handynummer
work_email Zuordnung zu einer E-Mail, wenn keine E-Mail angegeben ist. Andernfalls wird die Eigenschaft Arbeits-E-Mail erstellt.

Standard-LinkedIn-Lead-Formularfeldzuordnungen

LinkedIn-Lead-Formular-Formularfeld HubSpot-Eigenschaft
E-Mail-Adresse E-Mail-
first_name Vorname
last_name Nachname
phone_number Telefon
Ort Ort
Bundesland Bundesland
Land Land
zip_code PLZ
company_name Unternehmen
Unternehmensgröße Unternehmensgröße
Industrie Industrie
job_title Jobbezeichnung
job_function Tätigkeitsfeld
Betriebszugehörigkeit Betriebszugehörigkeit
Abschluss Abschluss
Feld_Off_studie Studienfächer
Schule Schule
Start_Datum Startdatum
Abschluss_Datum Abschlussdatum
Datums_of_Geburtstage Geburtsdatum
Geschlecht Geschlecht
work_phone_number Handynummer
work_email Zuordnung zu einer E-Mail, wenn keine E-Mail angegeben ist. Andernfalls wird die Eigenschaft Arbeits-E-Mail erstellt.

Standardfeldzuordnungen der Google-Lead-Formularerweiterung

Google-Lead-Formularfeld HubSpot-Eigenschaft
E-Mail E-Mail-
Vorname Vorname
Nachname Nachname
Vollständiger Name Vorname + Nachname
Telefonnummer Telefon
Telefon Arbeit Handynummer
Jobbezeichnung Jobbezeichnung
Unternehmensname Unternehmen
Ort Ort
Region Bundesland
Straße Adresse
Geschäftliche E-Mail-Adresse Zuordnung zu einer E-Mail, wenn keine E-Mail angegeben ist. Andernfalls wird die Eigenschaft Arbeits-E-Mail erstellt.
Was this article helpful?
This form is used for documentation feedback only. Learn how to get help with HubSpot.