Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Smart Content

Senden einer E-Mail vom zuständigen Mitarbeiter für den Kontakt

Zuletzt aktualisiert am: Dezember 20, 2018

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub  Professional, Enterprise
Basic

Mithilfe der Eigenschaft „Zuständiger Mitarbeiter für Kontakt“ können Sie Personalisierungstoken in Ihren Marketing-E-Mails verwenden, um Absendernamen und Absenderadresse so zu ändern, dass es aussieht, als wäre die E-Mail von einem bestimmten Mitarbeiter gesendet worden.

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Marketing > E-Mail.
  • Klicken Sie auf den Namen eines vorhandenen E-Mail-Entwurfs oder oben rechts auf „E-Mail erstellen“.
  • Suchen Sie den Abschnitt „E-Mail-Details“ oben im E-Mail-Editor und klicken Sie auf „Details bearbeiten“.
edit-email-details
  • Klicken Sie neben dem Dropdown-Menü „Absendername“ auf „Hinzufügen/Verwalten“.from-name-in-email
  • Klicken Sie im Bereich „Verwaltung von Absendernamen“ auf „Personalisieren“.  
add-manage-from-name
  • Klicken Sie im Dialogfeld auf das Dropdown-Menü „Typ“ und wählen Sie „Kontakte“ aus. Klicken Sie dann auf das Dropdown-Menü „Eigenschaft“ und wählen Sie „Zuständiger Mitarbeiter für Kontakt“ aus.  
  • Der „Standardbenutzer“ wird in Ihren „E-Mail-Content-Einstellungen“ festgelegt. Dieser Wert wird angezeigt, wenn der Kontakt, der die E-Mail empfängt, über keinen zuständigen Mitarbeiter in HubSpot verfügt. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Benutzereigenschaft“ und wählen Sie „Vollständiger Name“ aus. 
  • Klicken Sie auf „Einfügen“.
from-name-contact-owner
  • Klicken Sie im Bereich „Verwaltung von Absendernamen“ rechts auf „Fertig“

Wiederholen Sie die oben beschriebenen Schritte, um das E-Mail-Token für den zuständigen Mitarbeiter als Absenderadresse hinzuzufügen. Wenn Sie den Standardbenutzer in den E-Mail-Content-Einstellungen konfigurieren, müssen Sie eine echte E-Mail-Adresse als Standardwert angeben, wenn Sie echte Antworten erhalten möchten. 

email-edit-from-owner-tokensWenn Sie Ihre E-Mails von jemand anderem als dem für den Kontakt zuständigen Mitarbeiter senden möchten, führen Sie diese Schritte mit den benutzerdefinierten Kontakteigenschaften aus.