Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Website Pages

Blog-Beitrag, E-Mail oder Seite in der HubSpot-Software klonen

Zuletzt aktualisiert am: November 20, 2019

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub  Starter, Professional, Enterprise
Basic
HubSpot CMS

Sie können einen Blog-Beitrag, eine E-Mail oder eine Seite von HubSpot klonen, um ein neues Inhaltselement mit den gleichen Stilen und der gleichen Formatierung zu erstellen.

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Ihrem Blog, Ihren E-Mails, Ihren Landing Pages oder Ihren Website-Seiten.
  • Bewegen Sie den Mauszeiger im Dashboard über den Content, und klicken Sie auf Klonen.
    • Blog-Beiträge und Seiten: Geben Sie im Dialogfeld einen Namen für den neuen Blog-Beitrag oder die neue Seite ein, und klicken Sie dann auf Klonen.
    • E-Mails: Wählen Sie im Dialogfeld den Typ von E-Mail aus, den Sie erstellen möchten. Ihre geklonte E-Mail weist die gleichen Einstellungen, Optionen und Empfängerlisten wie die Original-E-Mail auf.
      • Wenn die E-Mail mit einer Drag-&-Drop-Vorlage erstellt wurde und Smart Content enthält, werden Sie aufgefordert, den Smart Content im Layout zu entfernen oder beizubehalten.
  • Sie werden zum Content-Editor für den neuen geklonten Content weitergeleitet.

Bitte beachten: HubSpot-Blog-Abo-E-Mails können nicht geklont werden, da es sich dabei um System-E-Mails handelt.