Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Analytics Tools

Wettbewerber-Bericht | Häufig gestellte Fragen

Zuletzt aktualisiert am: Oktober 31, 2019

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub  Professional, Enterprise
Basic

Der Wettbewerber-Bericht ermöglicht es Ihnen, die Autorität Ihrer Website im Laufe der Zeit aufzuzeichnen und Ihr Unternehmen mit anderen Unternehmen in Ihrer Branche zu vergleichen. Wenn Ihr Bericht nicht aktualisiert wird oder nicht die erwarteten Daten angezeigt werden, überprüfen Sie Folgendes:

Warum wird mein Wettbewerber-Bericht nicht aktualisiert?

Der Wettbewerber-Bericht wird alle sieben Tage automatisch aktualisiert. Es gibt zwei Möglichkeiten, die Daten im Bericht manuell zu aktualisieren. Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Berichte > Analytics-Tools. Klicken Sie auf Wettbewerber, und versuchen Sie dann Folgendes:

  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol rechts neben einem Domainnamen, und wählen Sie Website aktualisieren aus.
  2. Klicken Sie auf den Domain-Namen eines Wettbewerbers und dann auf Website-Grader-Bericht. Klicken Sie oben rechts auf Jetzt aktualisieren.

Wenn der Wettbewerber-Bericht nach einer manuellen Aktualisierung und Prüfung Ihrer Unternehmensinformationen nicht aktualisiert wird:

Warum wird für meine Website kein Traffic-Rang im Wettbewerber-Bericht angezeigt?

Der Traffic-Rang im Wettbewerber-Bericht ist der Rang Ihrer Website im Vergleich zu Millionen anderer Websites im Internet. Diese Daten werden von dem externen Dienst Alexa erfasst und in der HubSpot-Software angezeigt.

Wenn nach der Aktualisierung der Daten kein Wert für den Traffic-Rang im Wettbewerber-Bericht angezeigt wird:

Warum wird der Link zu meinem Blog auf meiner Website vom Wettbewerber-Bericht nicht erkannt?

Um Ihren Blog auszuwerten, sucht der Wettbewerber-Bericht nach einem Link zum Blog, der im HTML-code Ihrer Website enthalten ist. Wenn das Tool die URL nicht finden kann, prüfen Sie, ob der Link an eine andere URL weitergeleitet wird. Das Tool erkennt keine Weiterleitungen, daher muss die URL für Ihren Blog der auf Ihrer Website verlinkten URL entsprechen.

Wenn der Wettbewerber-Bericht Ihre Blog-URL nicht automatisch erfassen kann, können Sie die URL manuell hinzufügen:

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Berichte > Analytics-Tools.Klicken Sie auf Wettbewerber, und wählen Sie Ihre Domain aus. 
  • Klicken Sie oben rechts auf Website-Grader-Bericht.
  • Klicken Sie auf das Zahnradsymbol unter Ihrem Domain-Namen. edit-competitors-details-
  • Geben Sie im Feld Blog-URL eine Blog-URL ein, und klicken Sie auf Speichern