Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Landing Pages

Inhalte archivieren

Zuletzt aktualisiert am: Juni 29, 2021

Produkte/Lizenzen

Alle

Durch Archivieren eines Inhaltselements, z. B. ein Blog-Beitrag, eine Seite, ein Wissensdatenbank-Artikel oder eine E-Mail, können Sie es von Ihrem Content-Dashboard ausblenden, ohne es unwiderruflich zu löschen. Sie können Dateien auch in Ihrem Datei-Tool archivieren.

Seite oder Blog-Beitrag archivieren

Archivieren Sie eine Website-Seite, eine Landing-Page oder einen Blog-Beitrag archivieren, um sie bzw. ihn von Ihrem Content-Dashboard zu entfernen. Seiten und Beiträge können sowohl unveröffentlicht als auch veröffentlicht archiviert werden. 

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Ihren Website-Seiten, Ihren Landing-Pages oder Ihren Blog-Beiträgen.
  • Bewegen Sie den Mauszeiger über Ihren Inhalte und klicken Sie dann auf das Dropdown-Menü „Mehr“ und wählen Sie „Archivieren“ aus.
  • Bestätigen Sie im Dialogfeld Ihre Aktion: 
    • Wenn Ihr Inhalt unveröffentlicht ist, klicken Sie auf „Archivieren“. Dadurch wird die Seite oder der Beitrag in den Abschnitt „Archiviert“ verschoben.
    • Wenn Ihr Inhalt veröffentlicht ist, klicken Sie auf „Archivieren“, um die veröffentlichte Seite oder den veröffentlichten Beitrag zum Abschnitt „Archivieren“ zu verschieben. Um Ihren Inhalt in den Status „Entwurf“ zurückzusetzen und ihn in den Abschnitt „Archiviert“ zu verschieben, klicken Sie auch auf „Archivieren und Veröffentlichung rückgängig machen“.  

archive-a-page

  • Um Ihre archivierten Seiten oder Beiträge zu verwalten, gehen Sie in der linken Seitenleiste zu „Archiviert“
  • Um Inhalte vom Abschnitt „Archiviert“ zu entfernen, bewegen Sie den Mauszeiger über die Seite oder den Beitrag, klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Mehr“ und wählen Sie dann „Dearchivieren“ aus. Klicken Sie im Dialogfeld auf „Dearchivieren“
  • Alle archivierten Seiten und Beiträge haben einen Veröffentlichungsstatus von „Archiviert“ Bei archivierten Seiten, die weiterhin veröffentlicht sind, wird ein nicht ausgefüllter grüner Kreis angezeigt, bei archivierten Seiten, die unveröffentlicht sind, ein nicht ausgefüllter grauer Kreis. 

see-a-published-archived-post

Wissensdatenbank-Artikel archivieren

Archivieren Sie einen Wissensdatenbank-Artikel, um ihn von Ihrem Artikel-Dashboard zu entfernen. Alle archivierten Wissensdatenbank-Artikel sind unveröffentlicht. 

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Service > Wissensdatenbank.
  • Gehen Sie zur Registerkarte „Artikel“.
  • Bewegen Sie den Mauszeiger über einen Artikel und klicken Sie dann auf das Dropdown-Menü „Mehr“ und wählen Sie „Archivieren“ aus.
  • Bestätigen Sie im Dialogfeld Ihre Aktion:
    • Wenn der Artikel unveröffentlicht ist, klicken Sie auf „Archivieren“. Dadurch wird der Artikel in den Abschnitt „Archiviert“ Ihrer Artikel verschoben. 
    • Wenn der Artikel veröffentlicht ist, klicken Sie auf „Archivieren und Veröffentlichung rückgängig machen“. Dadurch wird der Artikel in den Status „Entwurf“ zurückgesetzt und in den Abschnitt „Archiviert“ Ihrer Artikel verschoben. 

archive-an-article


  • Um Ihre archivierten Artikel zu verwalten, navigieren Sie im linken Seitenleistenmenü zu „Archiviert“.
access-archived-articles
  • Um einen Artikel vom Abschnitt „Archiviert“ zu entfernen, bewegen Sie den Mauszeiger über den Artikel, klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Mehr“ und wählen Sie dann „Dearchivieren“ aus. Klicken Sie im Dialogfeld auf „Dearchivieren“.

E-Mails archivieren

Archivieren Sie eine E-Mail, um sie von Ihrem E-Mail-Dashboard zu entfernen. Automatisierte E-Mails können sowohl unveröffentlicht als auch veröffentlicht archiviert werden. 

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Marketing > E-Mail.
  • Bewegen Sie den Mauszeiger über eine E-Mail und klicken Sie dann auf das Dropdown-Menü „Aktionen“ und wählen Sie „Archivieren“ aus.
  • Bestätigen Sie im Dialogfeld Ihre Aktion:
    • Wenn Ihre E-Mail nicht automatisiert ist, klicken Sie auf „Archivieren“. Dadurch wird die E-Mail in den Abschnitt „Archiviert“ Ihrer E-Mails verschoben. 
    • Wenn Ihre E-Mail automatisiert ist und Sie sie weiter in Workflows verwenden möchten, klicken Sie auf „Archivieren“.  Dadurch wird die E-Mail in den Abschnitt „Archiviert“ Ihrer E-Mails verschoben. 
    • Wenn Ihre E-Mail automatisiert ist und Sie sie nicht in Workflows verwenden möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Archivieren und Senden beenden“ und klicken Sie dann auf „Archivieren und Senden beenden“.  Dadurch wird die E-Mail in den Status „Entwurf“ zurückgesetzt und in den Abschnitt „Archiviert“ Ihrer E-Mails verschoben. Alle Workflows, die diese E-Mail verwenden, können die E-Mail erst senden, wenn sie erneut veröffentlicht wird.  

archive-email-and-stop-sending

  • Um Ihre archivierten E-Mails zu verwalten, navigieren Sie im linken Seitenleistenmenü „Archiviert“

access-archived-emails

  • Um eine E-Mail vom Abschnitt „Archiviert“ zu entfernen, bewegen Sie den Mauszeiger über die E-Mail, klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Aktionen“ und wählen Sie dann „Dearchivieren“ aus. Dadurch wird die E-Mail zurück zu Ihrem E-Mail-Dashboard geschickt, sie bleibt jedoch unveröffentlicht.