Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Landing Pages

HubSpot-Inhalte klonen

Zuletzt aktualisiert am: Juli 21, 2021

Produkte/Lizenzen

Alle

Sie können einen Blog-Beitrag, eine E-Mail oder eine Seit klonen, um ein vorhandenes Inhaltselement als Ausgangspunkt für ein neues Inhaltselement zu verwenden. Im Design-Manager können Sie eine Vorlage, ein Design oder ein Modul klonen, um Änderungen vorzunehmen, die sich nicht auf die Seiten auswirken, auf denen die ursprüngliche Datei verwendet wird. 

Blog-Beitrag oder Seite klonen

Änderungen an einer geklonten Seite wirken sich nicht auf die ursprüngliche Seite aus. Wenn Sie die Vorlage der geklonten Seite ändern, wirken sich diese Änderungen jedoch auf alle Seiten aus, die diese Vorlage verwenden. 

Bitte beachten: Wissensdatenbank-Artikel können nicht geklont werden. 

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Ihrem Blog, Ihren Landing-Pages oder Ihren Website-Seiten.
  • Bewegen Sie den Mauszeiger über einen Beitrag oder eine Seite und klicken Sie auf „Klonen“.  
  • Geben Sie im Dialogfeld einen internen Namen für Ihren neuen Blog-Beitrag oder die neue Seite ein und klicken Sie dann auf „Klonen“
name-a-cloned-page
  • Bearbeiten Sie im Content-Editor Ihre geklonte Seite. 

Eine E-Mail klonen

Bitte beachten: HubSpot-Blog-Abo-E-Mails können nicht geklont werden.

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Marketing > E-Mail.
  • Bewegen Sie den Mauszeiger über Ihre E-Mail und klicken Sie auf „Klonten“.  
  • Wählen Sie im Dialogfeld aus, ob Ihre neue E-Mail „Normal“ oder „Automatisiert“ ist.

choose-an-email-type

  • Wenn die E-Mail mit einer Drag-&-Drop-Vorlage erstellt wurde und Smart Content enthält, wählen Sie im Dialogfeld „Smart Content entfernen“ oder „Smart Content behalten“ aus. 
  • Ändern Sie im E-Mail-Editor Ihre geklonte E-Mail. Ihre geklonte E-Mail weist standardmäßig die gleichen Einstellungen, Optionen und Empfängerlisten wie die Original-E-Mail auf.

Vorlage, Design oder Modul klonen

Konten mit Zugriff auf den Design-Manager können darin erstellte Elemente klonen, z. B. Vorlagen, Designs und Module. 

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Marketing > Dateien und Vorlagen > Design-Manager.
  • Klicken Sie im Finder auf den Namen einer Vorlage, eines Designs oder eines Moduls. 
  • Klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Datei“ und wählen Sie „[Dateiname] klonen“ aus. Es wird ein Klon der Datei mit dem Namen [Dateiname] Kopie erstellt, und die geklonte Datei wird automatisch im Layout-Editor geöffnet.
  • Um eine HTML-Kopie einer Drag-&-Drop-Vorlage zu erstellen, klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Aktionen“ und wählen Sie „Zu HTML klonen“  aus. Die geklonte Vorlage enthält unformatierten HTML, anstatt Drag-&-Drop-Module.