Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.

Inhalte auf Seiten mithilfe eines Website-Designs bearbeiten

Zuletzt aktualisiert am: Juli 15, 2020

Produkte/Lizenzen

CMS Hub  Professional, Enterprise

Ein Design ist eine Reihe von Stilen und Vorlagen, die Sie auf Seiten und Blogs in Ihrem CMS Hub-Account anwenden können. Die Standardstile für Ihr Design basieren auf den Schriftarten, Farben, Abständen und Stile, die Sie in Ihren globalen Designeinstellungen festlegen. Sie können Designmodule in jeder Vorlage von diesem Design hinzufügen, entfernen oder neu anordnen. Designmodule unterstützen Smart Content und Personalisierung.

Beim Erstellen neuer Seiten ist es wichtig, eine klare Strategie bezüglich des Inhalts umzusetzen, damit Suchmaschinen besser verstehen, worum es auf Ihrer Seite geht. Erfahren Sie, wie Sie im SEO-Tool Themen einrichten und im Editor Ihre Seite für SEO optimieren. Sehen Sie sich in der Academy einen Video-Überblick darüber an, wie Sie im CMS von HubSpot Seiteninhalte erstellen und bearbeiten.

Neue Seite erstellen

So erstellen Sie mit einer Designvorlage eine neue Seite:

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Marketing > Website > Website-Seiten.
  • Klicken Sie oben rechts auf „Erstellen“ und wählen Sie eine Website-Seite aus.
  • Klicken Sie auf ein Design, um die in diesem Design enthaltenen Vorlagen anzuzeigen.
  • Um die Vorschau einer Designvorlage anzuzeigen, bewegen Sie den Mauszeiger über die Vorlage und klicken Sie oben rechts auf „Vorschau“. Sie sehen eine interaktive Vorschau des Designs, damit Sie es für Ihre Seite auswählen können. Oder gehen Sie zurück, um mehr Vorlagen in der Vorschau anzuzeigen.
  • Klicken Sie oben rechts auf „Vorlage verwenden“.
  • Geben Sie im daraufhin angezeigten Dialogfeld einen internen Seitennamen ein. Dieser Name ist für Ihre Website-Besucher nicht sichtbar.

Bitte beachten: Zusätzlich zu diesem internen Seitennamen müssen Sie Ihrer Seite in den Seiteneinstellungen einen Titel geben, bevor Sie diese veröffentlichen.

Seiteninhalte bearbeiten

Designvorlagen bestehen aus Modulen, die in horizontale Zeilen oder vertikale Spalten gruppiert werden können. Module, Zeilen oder Spalten können in Elementbereiche gruppiert werden, die im Seiten-Editor umrissen werden.

Die meisten Module auf Ihrer Seite können direkt im Content-Editor bearbeitet werden. Einige Modultypen erfordern zusätzliche Anpassungen von Inhalten im linken Bereich.

rows-and-columns

Um Inhalte in einem Modul anzupassen, bewegen Sie den Mauszeiger über das Modul und klicken Sie auf das Symbol für die gewünschte Aktion:

  • edit Bearbeiten: Bearbeiten Sie die Inhalte Ihres Moduls inline direkt auf der Seite oder im linken Bereich. Der meiste Text kann im Content-Editor bearbeitet werden und alle Modultypen können im linken Bereich auf der Registerkarte „Optionen“ bearbeitet werden. Erfahren Sie mehr über das Bearbeiten von Modulinhalten.
  • styles Stil: Verwalten Sie die in diesem Modul verfügbaren Stile im Bereich „Stil“ auf der linken Seite. Die meisten Modulstile können auf der Registerkarte „Stil“ verwaltet werden, einige für Ihr Design spezifische Stiloptionen sind jedoch in der Registerkarte „Optionen“ verfügbar.
  • clonduplicate Klonen: Erstellen Sie eine Kopie dieses Moduls auf Ihrer Seite.
  • delete Löschen: Entfernen dieses Moduls von Ihrer Seite.

edit-module

Designs können globale Inhalte enthalten, die Sie direkt im Seiten-Editor bearbeiten können. Ein typisches Beispiel für globale Inhalte ist die Kopf- oder die Fußzeile einer Seite mit sich wiederholenden Elementen, die auf Ihrer gesamten Website angezeigt werden sollen. Obwohl die Inhalte der Kopf- und Fußzeile Ihrer Seite im Seiten-Editor verwaltet werden, werden die Stile für Ihre Kopf- und Fußzeile in den Einstellungen Ihres Designs verwaltet.

Wenn Sie im Seiten-Editor arbeiten, werden Ihre Änderungen automatisch gespeichert. Sie können zuvor gespeicherte Versionen Ihrer Seite anzeigen und wiederherstellen, während Sie arbeiten. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie ein Modul im Editor anpassen können.

Module zu Ihrer Seite hinzufügen

Zusätzlich zu den in Ihrer Designvorlage enthaltenen Modulen gibt es zusätzliche Designmodule und gemeinsamen Module, die im linken Bereich verfügbar sind. Sie können ein neues Modul per Drag-&-Drop an die gewünschte Stelle verschieben, um ein weiteres Element Ihrer Seite hinzuzufügen. Dies erleichtert Ihnen die Anpassung des Designs einer Seite an Ihre Inhalte.

add%20a%20common%20module%20to%20a%20page

 

Seitenlayout bearbeiten

Um vorhandene Module auf Ihrer Seite neu anzuordnen, bewegen Sie den Mauszeiger über ein Modul, eine Spalte, eine Zeile oder einen Abschnitt und klicken Sie auf die blaue Handlebar, die auf der linken Seite angezeigt wird. Ziehen Sie Ihren Inhalt auf eine neue Position auf der Seite. Eine blaue Linie weist darauf hin, an welcher Stelle im Layout der Inhalt platziert wird.

edit%20layout%20in%20a%20theme%20page

In einigen Fällen kann ein Modul von einer Zeile, einer Spalte oder einem Abschnitt entfernt werden und dadurch einen leeren Platzhalter hinterlassen. Sie können dieses Modul durch ein neues ersetzen, damit die Struktur Ihrer Seite konsistent bleibt. Wenn Sie das Modul vollständig von Ihrem Layout entfernen möchten, bewegen Sie den Mauszeiger über die Zeile oder die Spalte, klicken Sie auf den Pfeil und wählen Sie eletedelete „Löschen“ aus.

remove-a-column

Wenn Sie Module zu Ihrem Seitenlayout hinzufügen und bearbeiten, können Sie die Breite der Elemente auf Ihrer Seite anpassen, indem Sie auf den vertikalen Trenner zwischen Spalten klicken und ihn die gewünschte Stelle ziehen.

edit%20column%20width%20in%20page

Stile verwalten

Designvorlagen enthalten konsistente Stile, Farben und Abstände. Je nachdem, welches Design Sie verwenden und wie es erstellt wurde, können einige Designs im Seiten-Editor angepasst werden. Als Best Practice gilt, dass Ihre gesamte Website über konsistente Schriftarten, Farben und Stile verfügen sollte. Bestimmte Stile, wie z. B. die Kopf- und die Fußzeile einer Seite sowie der Formulartitel, können nur in den globalen Einstellungen Ihres Designs verwaltet werden.

Zeile, Spalte oder Abschnitt einer Seite formatieren

Sie können Stile auf eine ganze Zeile, eine ganze Spalte oder einen ganzen Abschnitt Ihrer Seite anwenden. So greifen Sie auf Stile für diese Elemente zu:

  • Bewegen Sie den Mauszeiger über eine Zeile, eine Spalte oder einen Abschnitt, um sie bzw. ihn hervorzuheben und ihre bzw. seine Symbolleiste zu aktivieren.
  • Klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil und wählen Sie „[Element] formatieren“ aus.
  • Passen Sie im linken Bereich den Abstand, die Breite oder die Farbe des Elements an. In einigen Zeilen oder Abschnitten können Sie ein Hintergrundbild hinzufügen.

style-section

Modul formatieren

In den meisten Fällen werden Stile für Ihr Modul, Zeile oder Spalte auf der Registerkarte „Stil“ im linken Bereich verwaltet. Bei einigen Designs kann es auf der Registerkarte „Optionen“ im linken Bereich zusätzliche Stiloptionen geben.

  • Klicken Sie direkt auf ein Modul, um auf dessen Bearbeitungsoptionen zuzugreifen.
  • Klicken Sie im linken Bereich auf die Registerkarte „Stil“.
  • Erweitern Sie die verfügbaren Stile für dieses Modul. 
edit-style-options
  • Wenn Sie die Stile, die Sie bearbeiten möchten, hier nicht sehen, klicken Sie auf die Registerkarte „Optionen“, um zu ermitteln, welche Stiloptionen in Ihrem Design verfügbar sind.
    • Wenn zusätzliche Stiloptionen verfügbar sind, finden Sie sie links unten auf der Registerkarte „Optionen“.
    • Klicken Sie auf „Stiloptionen“, um auf weitere Optionen für den Inhalt dieses Moduls zuzugreifen. Alle hier vorgenommenen Änderungen werden nur für diese Seite übernommen.

edit-more-styles

Bitte beachten: Die für ein Modul oder einen Abschnitt von Elementen auf Ihrer Seite verfügbaren Stile hängen davon ab, welches Design Sie verwenden und wie es entwickelt wurde.

Designstileinstellungen aufrufen

Sie können im Seiten-Editor bei Ihrer Arbeit auf Ihre globalen Designeinstellungen zugreifen, indem Sie auf die Registerkarte „Design“ im linken Bereich klicken. Klicken Sie auf „Designeinstellungen bearbeiten“, um die Einstellungen Ihres Designs aufzurufen.

Bitte beachten: Alle Änderungen, die Sie in den Einstellungen Ihres Designs vornehmen, werden auf alle Seiten und Blogs angewendet, die dieses Design verwenden.

edit-global-themes-from-editor

Seiteneinstellungen bearbeiten

Klicken Sie auf die Registerkarte „Einstellungen“, um vor dem Veröffentlichen Titel, URL, Sprache und Meta-Beschreibung Ihrer Seite anzupassen. Für die Veröffentlichung Ihrer Seite ist Ihr Seitentitel erforderlich.

Klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Domains“, um Ihre Domain für die Veröffentlichung auszuwählen. Wenn Sie die Domain, die Sie verwenden möchten, nicht sehen, wenden Sie sich an Ihrem Web-Entwickler, um Ihre Domain mit HubSpot zu verknüpfen. Geben Sie im Feld „Content-Platzhalter“ den Rest der URL für diese spezifische Seite ein.

Beachten Sie, dass Ihr Seitentitel und Ihre Meta-Beschreibung in den Suchmaschinenergebnissen sichtbar sind.

edit-page-settings-for-a-theme

Seite veröffentlichen

Bevor Ihre Seite live geht, klicken Sie oben rechts auf „Vorschau“, um zu testen, wie Ihre Seite auf einem Mobilgerät angezeigt wird. Sie können testen, wie Personalisierung oder Smart Content Ihren Besuchern in der Seitenvorschau angezeigt wird.

Klicken Sie oben rechts auf „Veröffentlichen”, wenn Sie mit der Vorschau Ihrer Seite zufrieden sind.

/de/website-pages/edit-content-in-pages-using-a-website-theme