Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.

Analysieren Sie die Leistung des Workflows und die Möglichkeiten

Zuletzt aktualisiert am: Juni 28, 2024

Mit einem der folgenden Abonnements verfügbar (außer in den angegebenen Fällen):

Marketing Hub   Professional , Enterprise
Sales Hub   Professional , Enterprise
Service Hub   Professional , Enterprise
Operations Hub   Professional , Enterprise

Auf der Registerkarte Analysieren des Workflow-Tools können Sie die gesamten Anmeldedaten und alle zusätzlichen Möglichkeiten zur Automatisierung weiterer Prozesse überprüfen und veröffentlichen. Anhand dieser Daten können Sie die Möglichkeiten der Automatisierung und der Rationalisierung wichtiger Prozesse in Ihrem Team ermitteln.

Analysieren Sie die Leistung des Workflows und die Möglichkeiten

Überprüfen und Analysieren von Workflow-Leistungsdaten:

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Automatisierungen > Workflows.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Analysieren
  • Oben auf der Seite können Sie Berichte nach filtern:
    • Datumsbereich: Filter nach dieser Woche, diesem Monat, den letzten 30 Tagen, dem letzten Monat, diesem Quartal, diesem Jahr oder einem benutzerdefinierten Zeitraum. 
    • Vergleichen [X]: Klicken Sie auf das Dropdown-Menü, um den Zeitraum auszuwählen, mit dem verschiedene Workflows verglichen werden sollen.
    • Vergleichen Sie Workflows: Klicken Sie auf das Dropdown-Menü, um zwischen den Vergleichsansichten zu wechseln:
      • Vergleichen Sie Gruppen von Workflows: vergleicht Workflows nach Typ (z. B. Gelöscht, Braucht ÜberprüfungUngenutzt, oder Alle Workflows).
      • Workflows vergleichen: vergleichen Sie bestimmte Workflows, indem Sie auf das Dropdown-Menü Workflows klicken und das Kontrollkästchen  neben einem Workflow aktivieren, der in den zu analysierenden Daten enthalten sein soll.
  • Sie können auf Filter löschen oben auf der Seite klicken, um alle Filter auf ihre Standardwerte zurückzusetzen. 
  • Überprüfen Sie die oberen beiden Berichte, die einen Überblick über die Anmeldedaten Ihrer Workflows geben, oder blättern Sie zu den unteren beiden Berichten, um die Nutzungsraten der Objekte in Ihrem Account zu überprüfen, die derzeit in laufenden Workflows angemeldet sind.
     


  • In den beiden obersten Berichten, die Einschreibungsdaten im Zeitverlauf darstellen, können Sie auf das Symbol Filter klicken, um den Bericht zu bearbeiten und die Datenhäufigkeitzu ändern.

 

War dieser Artikel hilfreich?
Dieses Formular wird nur verwendet, um Feedback zur Dokumentation zu sammeln. Erfahren Sie, wie Sie Hilfe bei Fragen zu HubSpot erhalten können.