Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.

Automatisierte E-Mails im Workflow aktualisieren

Zuletzt aktualisiert am: Dezember 7, 2023

Mit einem der folgenden Abonnements verfügbar (außer in den angegebenen Fällen):

Marketing Hub Professional, Enterprise

Wenn Sie eine automatisierte E-Mail für die Verwendung in Workflows erstellen, können Sie die E-Mail direkt im Workflow abrufen, um sie zu aktualisieren.

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account auf Automatisierung und dann auf Workflows.
  • Klicken Sie auf den Namen des Workflows mit der automatisierten E-Mail.
  • Suchen Sie auf der Registerkarte Aktionen nach der Aktion E-Mail senden, und klicken Sie auf den Namen der E-Mail.

edit-workflow-email

  • Sie werden zur Seite für E-Mail-Performance und -Details weitergeleitet. Klicken Sie oben rechts auf das Dropdown-Menü Aktionen, und wählen Sie E-Mail bearbeiten aus.
  • Nehmen Sie die gewünschten Änderungen im E-Mail-Editor vor.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Prüfen.
  • Klicken Sie oben rechts auf Aktualisieren.

Die aktualisierte E-Mail wird künftig an Objekte im Workflow gesendet. Objekte, die diese Aktion bereits abgeschlossen oder den gesamten Workflow abgeschlossen haben, erhalten die aktualisierte E-Mail nicht.

War dieser Artikel hilfreich?
Dieses Formular wird nur verwendet, um Feedback zur Dokumentation zu sammeln. Erfahren Sie, wie Sie Hilfe bei Fragen zu HubSpot erhalten können.