Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Account Settings

Upgrade Ihres HubSpot-Accounts durchführen

Zuletzt aktualisiert am: Oktober 31, 2019

Wenn Sie ein Upgrade auf Marketing Hub Basic, Professional oder Enterprise durchführen möchten, wenden Sie sich an das Vertriebsteam von HubSpotSie können ein Upgrade auf Marketing Hub StarterSales Hub Starter oder Professional oder Service Hub Professional durchführen, indem Sie sich an das Vertriebsteam von HubSpot wenden. Ein Upgrade ist aber auch über Ihren HubSpot-Account möglich. Befolgen Sie dazu die untenstehenden Anweisungen.  Erfahren Sie mehr über den Umfang der einzelnen Abos.

Hinweis: Wenn Sie einem bestehenden Sales Hub Starter- oder Professional-Team beitreten möchten, bitten Sie den Administrator Ihres Teams, Sie dem Team hinzuzufügen.

  • Klicken Sie oben rechts in Ihrem HubSpot-Account auf Ihren Account-Namen und gehen Sie dann zu Produkte & Add-ons.
  • Wählen Sie das Abonnement aus, auf das Sie ein Upgrade ausführen möchten: 
    • Klicken Sie zum Durchführen eines Upgrades auf Marketing Hub Starter auf der Registerkarte Marketing Hub auf Marketing Starter.
    • Klicken Sie zum Durchführen eines Upgrades auf Sales Hub Starter oder Professional auf der Registerkarte Sales Hub auf Sales Starter bzw. Sales Professional.  
    • Klicken Sie zum Durchführen eines Upgrades auf Service Hub Professional auf der Registerkarte Service Hub auf Service Hub Professional
  • Klicken Sie oben rechts auf das Dropdown-Menü für die Währung, und wählen Sie Ihre Währung aus.
  • Wählen Sie Ihr bevorzugtes Abrechnungsintervall unter der Produktliste aus. Klicken Sie dazu auf Monatliche Abrechnung oder Jährliche Rechnung und anschließend auf Monatlichen/Jährlichen Plan kaufen
upgrade-from-marketing-starter
  • Wenn Sie ein Upgrade auf Marketing Hub Starter oder Professional durchführen:
    • Geben Sie Ihr Unternehmen und Ihre Kreditkarteninformationen ein, oder wählen Sie eine vorhandene Zahlungsmethode aus. Wenn andere Administratoren in Ihrem Account in der Lage sein sollen, die ausgewählte Zahlungsmethode zu verwenden, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Diese Kreditkarte mit anderen Administratoren teilen
    • Klicken Sie anschließend auf Bestellung überprüfen.
  • Wenn Sie ein Upgrade auf Sales Hub Starter oder Professional oder Service Hub Professional durchführen: 
    • Wählen Sie den bzw. die Benutzer aus, denen Sie eine Lizenz in Ihrem Upgrade-Account zuweisen möchten. Klicken Sie zum Ausführen eines Upgrades für einen Benutzer auf die Option Sales Hub Starter, Sales Hub Professional oder Service Hub Professional, um sie für den betreffenden Benutzer zu aktivieren.
    • Klicken Sie auf Weiter.
    • Geben Sie Ihr Unternehmen und Ihre Kreditkarteninformationen ein, oder wählen Sie eine vorhandene Zahlungsmethode aus. Wenn andere Administratoren in Ihrem Account in der Lage sein sollen, die ausgewählte Zahlungsmethode zu verwenden, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Diese Kreditkarte mit anderen Administratoren teilen.
    • Klicken Sie auf Bestellung überprüfen.

  • Überprüfen Sie auf dem nächsten Bildschirm Ihre Bestellung sowie die Nutzungsbedingungen, die Datenschutzrichtlinie und die Acceptable Use Policy von HubSpot. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Ich stimme diesen Bedingungen zu, und klicken Sie anschließend auf Kauf abschließen

Ihre Kreditkarte wird entsprechend des Abonnement-Rechnungszeitraums belastet, und uns muss dauerhaft eine gültige Karte vorliegen. Sie können Ihre Kreditkartendaten von diesem Zeitpunkt an in Ihren Account-Einstellungen aktualisieren.

Hinweis: Wenn Sie ein Sales Power-Nutzer sind und ein Upgrade ausführen möchten, klicken Sie auf der Hauptnavigationsleiste auf das Einstellungssymbol Einstellungen. Klicken Sie im Menü der Seitenleiste links auf Benutzer & Teams, und klicken Sie anschließend im Dropdown-Menü Aktionen auf Sales Pro-Nutzer verwalten, um die Teammitglieder für das Upgrade auszuwählen.