Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Facebook Ads

Facebook Ads-Konto von HubSpot trennen

Zuletzt aktualisiert am: Juni 3, 2019

Wenn Sie ein Facebook Ads-Konto mit HubSpot verknüpft haben, können Sie dieses von Ihrem HubSpot-Account trennen. Erfahren Sie, wie Sie ein Google Ads- oder LinkedIn Ads-Konto von HubSpot trennen.

Bevor Sie Ihr Facebook Ads-Konto von HubSpot trennen, sollten Sie folgende Aspekte beachten:

  • Wenn Sie die Verknüpfung eines Facebook Ads-Kontos mit HubSpot aufgehoben haben, verwenden neu erstellte Kampagnen keine HubSpot-Tracking-Parameter. Bereits vorhandene Kampagnen enthalten weiterhin HubSpot-Tracking-Parameter und können durch Bearbeiten einzelner Kampagnen entfernt werden.
  • Wenn Sie ein Facebook Ads-Konto von HubSpot trennen, werden die in HubSpot erstellten Zielgruppen nicht mehr zwischen dem Ads-Konto und HubSpot synchronisiert. Ihre HubSpot-Zielgruppen werden jedoch weiterhin in Ihrem Ads-Konto angezeigt. Wenn Sie diese Zielgruppen löschen möchten, müssen Sie sie aus Ihrem Ads-Konto löschen.
  • Nachdem Sie die Verknüpfung eines Facebook Ads-Kontos aufgehoben haben, werden in den Einstellungen für Unternehmensintegrationen Ihrer Facebook-Benutzerkonten weiterhin HubSpot Ads aufgeführt, wenn Ihr Facebook Ads-Konto mit einem anderen HubSpot-Account verknüpft ist. Sie können diese Verknüpfung in Facebook aufheben, indem Sie das Kontrollkästchen „HubSpot Ads“ aktivieren und auf „Entfernen“ klicken. Wenn Sie diese Verknüpfung aufheben, wird Ihr Facebook Ads-Konto von allen HubSpot-Accounts getrennt, in die es integriert war. Wenn Sie mehrere HubSpot-Accounts verwalten, möchten Sie diese Integration möglicherweise nicht aufheben. 

    fb-ad-account-view

Verknüpfung von Facebook Ads-Konto aufheben

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das Zahnradsymbol settings, um die Einstellungen aufzurufen.
  • Gehen Sie in der linken Seitenleiste zu „Marketing“ > „Anzeigen“.
  • Bewegen Sie den Mauszeiger auf die Registerkarte „Accounts“ über das verknüpfte Konto und klicken Sie auf „Trennen“.
  • Klicken Sie im Dialogfeld auf „Trennen“.

HubSpot-Tracking-Parameter aus vorhandenen Facebook Ads-Kampagnen entfernen

  • Melden Sie sich bei Ihrem Facebook Ads-Konto an.
  • Gehen Sie zu der gewünschten Anzeige.
  • Entfernen Sie im Abschnitt „Tracking“ die Parameter aus dem Feld „URL-Parameter“.
  • Klicken Sie auf „Veröffentlichen“.