Gewusst wie: So fügen Sie einen Call-to-Action (CTA) zu einer Webseite hinzu

Zuletzt aktualisiert am: August 8, 2018

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub
marketing-basic-pro-enterprise
Basic, Professional, Enterprise

Ein Call-to-Action (CTA) ist ein Button oder Link, den Sie auf Ihrer Website platzieren, um potenzielle Kunden dazu zu animieren, Landing-Page-Formulare auszufüllen und somit zu Leads zu konvertieren. Platzieren Sie Ihren CTA an einer gut sichtbaren Stelle, um die Bereitschaft der Besucher zu erhöhen, tatsächlich darauf zu klicken. Beispielsweise können Sie einen CTA für den Aufruf einer kostenlosen Testversion unter einem Text platzieren, der Ihr Produkt beschreibt. Nachdem Sie festgelegt haben, wo Sie Ihren CTA platzieren möchten, fügen Sie diesen anhand der nachfolgend dargestellten Anleitung zu einer Webseite hinzu.

Weitere Informationen zum Erstellen von CTAs finden Sie in diesem Handbuch.

Anleitung

1. „Content > Calls-to-Action“ aufrufen

Navigieren Sie im Dashboard zu „Content > Calls-to-Action“.

2. Ihren CTA auswählen

Sehen Sie sich die CTAs in Ihrem Dashboard an und entscheiden Sie, welchen CTA Sie verwenden möchten.

3. CTA zur Webseite hinzufügen

Rufen Sie jetzt die Webseite oder Landing-Page auf, in die Sie den CTA einfügen möchten. Platzieren Sie den Mauszeiger dort, wo Sie den CTA einfügen möchten, und rufen Sie „Einfügen > Call-to-Action“ auf oder klicken Sie auf das CTA-Symbol in der Symbolleiste.

Das Fenster „Call-to-Action (CTA) einfügen“ wird eingeblendet. Wählen Sie hier den CTA aus, der eingefügt werden soll, indem Sie zuerst auf den entsprechenden CTA auf dann auf die Schaltfläche „CTA einfügen“ links im Bildschirm klicken.

Ihr CTA wird jetzt in Ihrem Rich-Text-Editor und in Ihrer Seitenvorschau dargestellt. Im Content-Editor haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Ihren CTA zu entfernen oder zu bearbeiten.

4. CTA zu einer Webseite ohne Rich-Text-Modul hinzufügen

Um Ihrer Webseite einen CTA aus dem Vorlagenlayout-Editor hinzuzufügen, klicken Sie auf die Registerkarte „Einstellungen“ im Content Editor, scrollen Sie nach unten und wählen Sie dann „Vorlage bearbeiten“ aus.

Im eingeblendeten Bildschirm werden Sie aufgefordert, die Bearbeitung Ihres Vorlagenlayouts zu bestätigen. Klicken Sie auf die blaue Schaltfläche „Dieses Layout trotzdem ändern“ oder auf „Eine Kopie erstellen“, wenn die Änderung des Layouts nicht für andere Seiten mit diesem Layout gelten soll.

In der Vorlage können Sie Ihren CTA dem Rich-Text- oder CTA-Modul Ihrer Wahl hinzufügen oder ein neues Modul erstellen und den CTA darin platzieren. Klicken Sie auf das Zahnrad-Symbol im Hauptteil des Content-Moduls (in dem Sie den CTA platzieren möchten) und wählen Sie „Optionen bearbeiten“ aus.

Im Fenster „Edit Module Options“ (Moduloptionen bearbeiten) können Sie einen CTA wie im Content-Editor für Webseiten hinzufügen. Rufen Sie „Einfügen > Call-to-Action“ auf oder klicken Sie auf das CTA-Symbol in der Symbolleiste.

Das Fenster „Call-to-Action (CTA) einfügen“ wird eingeblendet. Wählen Sie hier den CTA aus, der eingefügt werden soll, indem Sie auf die Schaltfläche „CTA einfügen“ links unten im Bildschirm klicken.

Ihr CTA wird jetzt in Ihrem Rich-Text-Editor unter „Edit Module Options“ (Moduloptionen bearbeiten) dargestellt. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihren CTA zu entfernen oder zu bearbeiten. Klicken Sie auf „Fertig“, um das Hinzufügen Ihres CTA abzuschließen.

Klicken Sie auf die grüne Schaltfläche „Publish Changes“ (Änderungen veröffentlichen) links oben, um die Änderungen an Ihrer Vorlage zu bestätigen.

Inhaltsverzeichnis

    Vorheriger Artikel:

    Weiter zum nächsten Artikel: