Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
CMS-General

Fügen Sie Ihr globales Seiten-Tag für das AdWords-Konversions-Tracking hinzu.

Zuletzt aktualisiert am: Januar 10, 2019

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub
marketing-basic-pro-enterprise
Professional, Enterprise
Basic
HubSpot CMS

Das globale Google Adwords-Site-Tag sollte im Abschnitt aller Ihrer Seiten platziert werden, während das Ereignissnippet dem Abschnitt < auf der Konversionsseite selbst hinzugefügt werden sollte. Kopieren Sie beide Codesnippets von Google Adwords, und führen Sie dann die folgenden Schritte aus.

Fügen Sie das globale Site-Tag auf allen Ihren Seiten hinzu

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das Zahnradsymbol settings, um die Einstellungen aufzurufen.

  • Klicken Sie im Menü der Seitenleiste auf Website > Seiten.

  • Scrollen Sie zum Abschnitt Seitenkopfzeilen-HTML und fügen Sie den globalen Site-Tag-Snippet hier ein. Wenn Sie ein globales Site-Tag auf Ihrer Website von einem anderen Google-Produkt (z.B. Google Analytics) oder einem anderen AdWords-Konto aus installiert haben, folgen Sie der Dokumentation von Google zu Tag-Anpassungen, damit es für Ihr AdWords-Konto funktioniert..

  • Klicken Sie auf Speichern, um Ihre Änderungen zu übernehmen.

Fügen Sie das Ereignissnippet zu Ihrer Konversionsseite hinzu

  • Navigieren Sie In Ihrem HubSpot-Account zu Ihren Landing-Pages oder Website-Seiten.

  • Bewegen Sie im Dashboard den Mauszeiger über den Namen Ihrer Seite und klicken Sie auf BearbeitenDer Ereignissnippet sollte der letzten Seite Ihres Angebots hinzugefügt werden. Das ist in der Regel die Dankesseite.

  • Klicken Sie auf die Registerkarte Einstellungen , scrollen Sie dann nach unten und klicken Sie auf Erweiterte Optionen.

  • Fügen Sie das Ereignissnippet in den Abschnitt Kopfzeilen-HTML ein.

  • Klicken Sie auf Aktualisieren oder Veröffentlichen, um Ihre Änderungen anzuwenden.